Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Kolenfeld
Kolenfeld
Wunstorf
Die Meerbar ist das erste Projekt der Zukunftswerkstatt des MTV Großenheidorn.

Um den Verein weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu machen, haben der MTV Großenheidorn und die GIW Meerhandball eine Zukunftswerkstatt ins Leben gerufen. Damit haben sie sich um den Sportpreis der Sportregion beworben. Das erste Projekt ist eine Meerbar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Der Mistelverkauf im Jahr 2016.

Die Vereinsmitglieder des Partnerschaftvereins Wunstorf-Flers verkaufen am Freitag  und  Sonnabend, 1. und 2. Dezember ab 9 Uhr Mistelzweige auf dem Wunstorfer Marktplatz. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Ratsmitglied Axel Brockmann nimmt die Urkunde für die Stadt Wunstorf entgegen.

200 Wunstorfer haben beim Stadtradeln 2017 der Region Hannover teilgenommen. Darunter auch 27 Mitglieder des Kommunalparlaments. Gemeinsam legten sie eine Strecke von insgesamt 52.594 Kilometern zurück.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Große Gefühle auf einer (fast) leeren Bühne. "Honig im Kopf" begeistert auch als Bühnenfassung

Der Erfolgsfilm „Honig im Kopf“ als Bühnenfassung: Die Tragikomödie ist nicht nur Unterhaltung.  Das Battermann-Ensemble rückt ein ernstes Thema - die Alzheimer-Erkrankung - in den Vordergrund.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Mitglieder der Müllergilde vor der Steinhuder Mühle "Paula".

Der im Februar 2017 gegründete Verein der Müllerfreunde traf sich zur Herbstversammlung vor der Mühle Paula. Er setzt sich dafür ein, das Müllerhandwerk als kulturelles Erbe zu erhalten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Carsten Piellusch liest aus dem Buch "Super Bruno" in Rahmen des Vorlesetags in der Oststadtschule vor.

Speed-Dating am Vorlesetag: Mit einer ganz besonderen Idee hat sich die Oststadtschule das erste Mal an dem bundesweiten Aktionstag beteiligt. 

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die SPD-Abteilung Kolenfeld möchte geplante Fahrplanstreichungen von Regiobus verhindern.

Um ihre Wirtschaftlichkeit zu erhöhen, plant die Region Hannover Einschränkungen im Regiobus-Verkehr. Davon betroffen könnte auch Kolenfeld sein. Die SPD fordert die Stadtverwaltung zum Handeln auf.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die Haushaltsberatungen laufen.

Im Finanzausschuss haben die Fraktionen am Dienstag ihre unterschiedlichen Vorstellungen zum Haushalt ausgetauscht. Ein Thema dabei waren die Ganztagschulen.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Lasse Lathwesen (von links), Luca Dario Fuhrmann, Lars Kreye und Leena Gaedt befragten Bürger über die Weimarer Republik.

2018 jährt sich der Beginn der Weimarer Republik zum 100. Mal. Der Heimatverein, das Stadtarchiv, das Fischer- und Webermuseum, das Forum Stadtkirche und eine Hölty-AG arbeiten an einer Ausstellung.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die Stadt richtet sich auf eine größere Nachfrage nach Kinderbetreuung ein.

Der Wegfall der Gebühren für Kindergärten wird in Wunstorf rund 376.000 Euro an Einnahmen wegfallen lassen. Die Stadt bereitet sich auf eine höhere Nachfrage vor.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die Sieger des Fotowettbewerbs stehen zusammen mit Vertretern von Stadtsparkasse, Bauverein, Stadtwerken und Kontor3.

Die Stadtsparkasse, der Bauverein und die Stadtwerke haben am Montag die Sieger des Fotowettbewerbs gekürt. Ihre Fotos haben es in den Kalender für nächstes Jahr geschafft.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
So soll die Nordumgehung verlaufen.

Mehr als 500 Wunstorfer haben sich am Montagabend Details zur geplanten Nordumgehung angehört. Mitte des nächsten Jahrzehnts könnte die Strecke fertig sein.

mehr
1 3 4 ... 64
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden