Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kolenfeld
Kolenfeld
Wunstorf
Sevim Iman (links) behandelt das Gesicht von Thomas Huschka. Chefin Joanna Gramm  sorgt mit der Klangschale für Entspannung.

Sie ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern, 38 Jahre alt und hat einen Migrationshintergrund. Keine leichten Bedingungen, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Doch Sevim Iman hat es geschafft. Sie hat vorigen Monat eine Ausbildung zur Kosmetikerin begonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Feuerwehr Hagenburg-Altenhagen rückte zu einem Brand in einem Restaurant aus. Das Feuer war aber bereits erloschen.

Wegen eines Küchenbrandes wurden am Dienstagvormittag die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen alarmiert. Laut der Meldung sollte es in einem Restaurant zu einem Küchenbrand gekommen sein. Eine Friteuse war in Brand geraten.

mehr
Wunstorf
Der Verein für Geflügelzucht zu Wunstorf und Umgebung hat seine Ausstellung in der Maschinenhalle des Mönchehofs aufgebaut.

Mit einem besonderen Schwerpunkt hat der Verein für Geflügelzucht in diesem Jahr auf dem Mönchehof aufwarten können. Die Züchter von gestreiften Zwerg-Wyandotten stellten bei einer Hauptsonderschau gleich 94 Tiere dieser Art aus - und Vereinsmitglied Detlev Weichert sicherte sich den Sieg.

mehr
Wunstorf
Am Schlesierweg in Steinhude ist ein Baum auf ein Grundstück gefallen.

Der Sturm am Donnerstagmittag hat der Wunstorfer Feuerwehr viel zu tun gegeben. Nach aktualisierten Angaben vom Freitag mussten sie insgesamt 63 Einsätze bewältigen. Überwiegend waren Bäume umgestürzt, die die Helfer beseitigen mussten.

mehr
Wunstorf/Neustadt
Gage Alexander Kuckuck (rechts) tritt als Sprecher der Jusos Wunstorf zurück. Majid Atris behält das Amt weiterhin.

Die Juso-Sprecher von Wunstorf und Neustadt, Gage Alexander Kuckuck und Felix Meyer, haben ihre Ämter niedergelegt. Beide waren bisher auch Mitarbeiter des Landtagsabgeordneten Mustafa Erkan, den die SPD nicht wieder nominiert hatte.

mehr
Wunstorf
Die SPD erhofft sich von der Senkung der Regionsumlage positive Effekte für Wunstorf.

Die Senkung der Regionsumlage wird für Wunstorf deutlich positive Effekte bringen, sagt die SPD. Die Regionsabgeordnete Frauke Meyer-Grosu, und Kirsten Riedel, Vorsitzende der SPD-geführten Mehrheitsgruppe im Rat, begrüßen den Schritt deshalb einhellig.

mehr
Wunstorf
Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt (von links), die CDU-Ratsfraktionsvorsitzende Christiane Schweer, Spitzenkandidat Bernd Althusmann und der Landtagsabgeordnete Sebastian Lechner stehen am Ufer des Steinhuder Meers.

Das Steinhuder Meer muss in der Landesregierung einen höheren Stellenwert bekommen. Das hat CDU-Ministerpräsidentenkandidat Bernd Althusmann am Montag bei einem Pressegespräch im Haus am Meer gefordert. "Die Ansätze dafür müssen mindestens auf eine Million Euro verdoppelt werden", sagte er.

mehr
Wunstorf
Auch Höckergänse können Besucher auf dem Mönchehof aus der Nähe betrachten.

Mehr als 400 zum Teil exotische Hühner, Gänse, Enten und Tauben zeigt der Geflügelzuchtverein zu Wunstorf und Umgebung bei seiner Rassegeflügelschau am Wochenende 7. und 8. Oktober. Gastgeber ist dann wieder der Mönchehof in Kolenfeld, Wunstorfer Straße.

mehr
Wunstorf
Die Theatergruppe Lampenfieber probt im Gasthaus Tiel für ihr neues Stück "Neurosige Zeiten".

Wenn die Theatergruppe Lampenfieber auf die Bühne tritt, gibt es reichlich zu lachen. Auch der Titel des aktuellen Stücks "Neurosige Zeiten" von Winnie Abel verspricht ein vergnügliches Theatererlebnis. Derzeit proben die Akteure noch fleißig für die Premiere am Sonnabend, 28. Oktober.

mehr
Wunstorf
Hannovers Erste Stadträtin Sabine Tegtmeyer-Dette (links) sowie Ulf-Birger Franz (rechts), Verkehrsdezernent der Region, zeichnen die Stadt Wunstorf aus, vertreten durch den stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Troschke und Klimaschutzmanagerin Karina Lehmann.

Die Stadt Wunstorf ist von Stadt und Region Hannover als besonders fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Die Verwaltung, 240 Mitarbeiter im Rathaus, siegte in der Kategorie der mittelgroßen Betriebe. Gelobt wurde unter anderem die neue Fahrradgarage neben der Bauverwaltung.

mehr
Wunstorf
Eine gesenkte Regionsumlage kommt nicht automatisch auch im Wunstorfer Rathaus an.

Die angekündigte Senkung der Regionsumlage wird für Wunstorf wohl nur geringe Entlastungen mit sich bringen. "Wenn die Region die Umlage senkt, führt das nicht immer automatisch auch für Wunstorf dazu", betonte Stadtsprecher Alexander Stockum.

mehr
Wunstorf
Katrin Mudroch-Störmer ist nun offiziell neue Schulleiterin der Oststadtschule.

Zum Schuljahresbeginn haben zwei neue Schulleiterinnen ihre Arbeit aufgenommen. Kristina Korsmeier von der Grundschule Kolenfeld und Katrin Mudroch-Störmer von der Oststadtschule wurden nun offiziell in ihr Amt eingeführt.

mehr
1 3 4 ... 60
doc6x3256t4hkw1lzhqkffm
Kinder bauen sich ihre eigenen Spiele

Fotostrecke Wunstorf: Kinder bauen sich ihre eigenen Spiele