Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Luthe
Luthe
Wunstorf
Die Grafik zeigt, wie der Neubau am Barnemarkt aussehen soll, wenn die Arbeiten im Außenbereich abgeschlossen sind.

In Wunstorf eröffnet demnächst die erste Pflegewohngemeinschaft im Neubau des Bauvereins am Barnemarkt. Betreiber ist die Diakonische Altenhilfe Leine-Mittelweser. Künftige Bewohner können die Einrichtung an einem Tag der offenen Tür am Donnerstag, 19. Oktober, von 14 bis 17 Uhr erkunden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die rote Krawatte ist fast obligatorisch: Martin Schulz besucht den Markt und den SPD-Stand in der Fußgängerzone.

Wahlkampfunterstützung für Wiebke Osigus (SPD) in Wunstorf: SPD-Chef Martin Schulz ist am Freitag ganz volksnah über den Wunstorfer Wochenmarkt gebummelt, hat viele Hände geschüttelt und mit Wählern gesprochen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Selbstgekochte Hausmannskost gibt es beim Mittags-Miteinander in Bokeloh. Das bereiten Rita Seegers (links) und Petra Ohlendorf zu.

Die Kirchengemeinde Bokeloh bietet wieder gemeinsame Mittagessen an. Die Reihe startet am Mittwoch, 18. Oktober, und endet am 12. April. Jeden Mittwoch ab 12 Uhr gibt es Hausmannskost im Gemeindesaal Bokeloh, An der Kreuzkirche 11.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Jugendpfleger Thomas Rathmann lädt ein, das neue Jugendzentrum am 21. Oktober zu besuchen.

Die Samtgemeinde Hagenburg und Jugendpfleger Thomas Rathmann laden für Sonnabend, 21. Oktober, zur Eröffnung des Jugendzentrums an der Altenhäger Straße 3 ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unser Veranstaltungstipp
Werner Momsen tritt im Stadttheater Wunstorf auf. Sein schwarzer Begleiter Detlef Wutschik bleibt meist unsichtbar.

Der Puppenspieler Detlef Wutschik gastiert mit seiner Figur Werner Momsen am 27. Oktober im Stadttheater Wunstorf. Im neuen Programm "Schaum vorm Mund" stellt sich Momsen die Frage: Worüber regt sich der Mensch eigentlich auf? Politik, Weltgeschehen oder der Alltag?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Smartbench vor der Stadtkirche wird gut genutzt. Nun wird sie gegen ein neues Modell ausgetauscht.

Die Wunstorfer Smartbench an der Stadtkirche ist nicht ganz dicht. Im Inneren der Bank hat sich Kondenswasser gesammelt. Die Feuchtigkeit drohte die Technik zu beschädigen. Die Bank, an der sich Mobiltelefone aufladen lassen, wird gegen ein neues Modell ausgetauscht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rodewald
Brigitte Knust (links) und Svenja Rüffel möchten Handarbeits-Fans zusammenbringen.

Im Binderhaus Rodewald startet ein Handarbeitskurs. Die Idee kam den Veranstalterinnen bei einem Deutschkurs in dem Kultur- und Jugenzentrum. Ihr Konzept für den Kurs sicherte den beiden Initiatorinnen sogar Fördergelder der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Straßenbauarbeiten im Krokusweg und im Lilienweg sind fast abgeschlossen. Nur ein kleines Teilstück muss noch mit einer Asphaltdecke versehen werden.

Die Bauarbeiten im Krokusweg sowie an der Einmündung Lilienweg in die Schloß Ricklinger Straße sind fast abgeschlossen. Die Straßenbaufirma Gross muss nur noch die Restarbeiten fertigstellen. Das Teilstück Lilienweg wird in den nächsten Tagen noch mit einer Teerschicht versehen.

mehr
Wunstorf
Sevim Iman (links) behandelt das Gesicht von Thomas Huschka. Chefin Joanna Gramm  sorgt mit der Klangschale für Entspannung.

Sie ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern, 38 Jahre alt und hat einen Migrationshintergrund. Keine leichten Bedingungen, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Doch Sevim Iman hat es geschafft. Sie hat vorigen Monat eine Ausbildung zur Kosmetikerin begonnen.

mehr
Wunstorf
Die Feuerwehr Hagenburg-Altenhagen rückte zu einem Brand in einem Restaurant aus. Das Feuer war aber bereits erloschen.

Wegen eines Küchenbrandes wurden am Dienstagvormittag die Feuerwehren der Samtgemeinde Sachsenhagen alarmiert. Laut der Meldung sollte es in einem Restaurant zu einem Küchenbrand gekommen sein. Eine Friteuse war in Brand geraten.

mehr
Wunstorf
Eigentlich stehen Kühe im Stall oder auf der Weide. Am Dienstagmorgen haben sich einige Vierbeiner in Luthe auf den Weg in Richtung Schloß Ricklingen gemacht.

Eigentlich sollten Kühe im Stall oder auf der Weide stehen. Am Dienstagmorgen waren aber einige Vierbeiner aus Luthe in Richtung Schloß Ricklinger Straße unterwegs. Sie waren einem Luther Landwirt ausgebüxt.

mehr
Wunstorf
Am Schlesierweg in Steinhude ist ein Baum auf ein Grundstück gefallen.

Der Sturm am Donnerstagmittag hat der Wunstorfer Feuerwehr viel zu tun gegeben. Nach aktualisierten Angaben vom Freitag mussten sie insgesamt 63 Einsätze bewältigen. Überwiegend waren Bäume umgestürzt, die die Helfer beseitigen mussten.

mehr
1 3 4 ... 80
doc6x4i2lk39qth6c4mdlu
Sigwardskirche erhält vier Auszeichnungen

Fotostrecke Wunstorf: Sigwardskirche erhält vier Auszeichnungen