Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Wunstorf
Die Spatzengruppe des St. Thomas-Kindergarten Großenheidorn hat ihr Domizil in der Flüchlings-Wohnanlage an der Mehrzweckhalle gefunden. Louis (von links), Erzieherin Karin Kostka, Lana, Joris und Murda fühlen sich in den hellen und großzügigen Räumen wohl.

Ein Jahr stand das Container-Wohnheim an der Mehrzweckhalle leer. Seit Anfang September ist ein Teil der Anlage zu einer Außenstelle für die Kita der St.-Thomas-Kirchengemeinde geworden. 19 Jungen und Mädchen der Spatzengruppe haben die Räume im "Blauen Haus" bereits in Beschlag genommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Wunstorfs Wirtschaftsförderung lädt Betriebe zum Ausbilder-Frühstück ins Hotel Wehrmann-Blume ein.

Wunstorfs Wirtschaftsförderung lädt für Donnerstag, 2. November, zum zweiten Ausbilder-Frühstück ins Hotel Wehrmann-Blume ein. Bei der Veranstaltung geht es um den Austausch von Unternehmen zu Ausbildungsfragen. Schwerpunkt bei diesem Treffen ist das Thema "Praktikum und Ausbildung von Geflüchteten".

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Auszeichnung mit Hans-Dietrich-Genscher-Preis
Schwerer Unfall auf der A2: Wohnwagen kollidiert mit Lkw.

Bei einem schweren Lkw-Unfall auf der A2 wird eine 15-Jährige in einem Fahrzeug eingeklemmt. Während Autos die Rettungsgasse blockieren und andere in der Umgebung ihre Smartphone zum Filmen zücken, reagieren drei junge Männer genau richtig – und retten der Jugendlichen das Leben. Dafür wurden sie am Montag ausgezeichnet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Steinhude
Dichtes Gedränge herrscht an sonnigen Tagen im Alten und Neuen Winkel in Steinhude. Auch die Nebenstraßen sind zu geparkt.

Bei der Großwetterlage war es sicher vorauszusehen: Am Sonntag herrschte war in Steinhude kein Durchkommen mehr. Vom Vormittag bis in die frühen Abendstunden bildeten sich lange Autoschlangen über beide Zufahrtsstraßen in Richtung Ortskern. Autofahrer parkten auch auf verbotenen Flächen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Polizei wurde zu einem Unfall in Hagenburg alarmiert, bei dem ein Motorradfahrer und seine Sozia verletzt wurden.

Zu einem gefährlichen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad ist es am Sonntagnachmittag auf der Altenhäger Straße in Hagenburg gekommen. Wie die Polizei mitteilte verletzte sich der 21-jährige Motorradfahrer dabei schwer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Der Ortsrat Bokeloh diskutiert über die Aufstellung von Mitfahrbänken.

In dieser Woche kommen alle Ortsräte des Wunstorfer Stadtgebietes wieder zu Sitzungen zusammen: Idensen macht am Dienstag den Anfang. Im Mittelpunkt der meisten Sitzungen stehen die Haushaltberatungen für 2018 sowie die Änderung der Gebührensatzung für die Friedhöfe der Stadt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Tafel nimmt an einem Wettbewerb der IngDiba teil. Das Kreditinstitut verteilt 1000 mal 1000 Euro. Dafür kann im Internet abgestimmt werden.

Dieses Mal sammelt die Tafel keine Lebensmittel, sondern Stimmen für ihr Mittagstisch-Angebot. Dafür hat sie sich als Spendenempfänger bei der ING-Diba beworben. Mit der Aktion "Du und dein Verein" fördert das Geldinstitut Vereine, Institutionen und Organisatoren mit jeweils 1000 Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Schüler der Ballettschule Sylvia Hirsch proben zusammen mit Profis für das Ballett "Der Nussknacker".

Die Proben der Ballettschule Hirsch für die Aufführung des Balletts "Der Nussknacker" sind in den Herbstferien intensiviert worden. Die rund 50 Tänzer haben fast täglich geprobt und sich auf die Premiere am Sonnabend, 21. Oktober, um 19 Uhr im Stadttheater vorbereitet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Der 75-jährige Radfahrer aus Seelze stürzte beim Training und verletzte sich schwer am Kopf.

Schwere Kopfverletzungen hat sich ein 75-jähriger Radfahrer aus Seelze bei einem Sturz auf der Schloß-Ricklinger-Straße in Luthe zugezogen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Großer Jubel auf der SPD-Wahlparty in Küsters Hof bei der Bekanntgabe der ersten Hochrechnung.

Die SPD in Wunstorf und Neustadt hat Grund zu feiern: Mit 42,6 Prozent der Erststimmen setzte sich ihre Kandidatin Wiebke Osigus deutlich gegen Sebastian Lechner (CDU) durch. Er erhielt nur 36,5 Prozent der Stimmen. Bernd Wischhöver von der AfD errang 6,8 Prozent.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Für zwei Stunden hatten zahlreiche Klein Heidorner am Sonnabendvormittag kein Wasser.

Duschen und Kaffeemaschinen standen am Sonnabendmorgen in zahlreichen Haushalten in Klein Heidorn still. Grund war ein Rohrbruch am Stiefelholz. Die Störungsmeldung sei um kurz vor 7 Uhr eingegangen, sagt Purena-Pressesprecher Ralph Montag.

mehr
Wunstorf
Christel Bersch vom NABU (vorne) und Jürgen Lojowsky, Referent für Kirche im Tourismus (Mitte) haben vier Signets an die Kirchengemeinde Idensen übergeben. Darüber freuen sich Mesmerodes Ortsbürgermeister Ulrich Troschke, Frank Kettner-Nikolaus und Jörg Mecke vom Kirchenvorstand sowie Idensens stellvertretende Ortsbürgermeisterin Wiebke Möller.

Ein krönender Abschluss der Gottesdienst-Saison in der Sigwardskirche: Der NABU Deutschland sowie die Landeskirche Hannover zeichneten die Kirchengemeinde Idensen, zu der auch Mesmerode gehört, gleich mit vier Signets aus.

mehr
doc6x54ew5pe681gvk4ydhe
Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle

Fotostrecke Wunstorf: Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle