Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Nachrichten
Wunstorf
Die Vorsitzende der Mehrheitsgruppe, Kirsten Riedel, hält ihre Haushaltsrede.

Auch wenn in den nächsten Jahren stark steigende Schulden zu erwarten sind, haben alle Fraktionen des Rates am Mittwochabend den Haushalt für 2018 mitgetragen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Auf dem Gelände des Kinder- und Jugendzentrums an der Maxstraße gibt es eine neue Rollsportanlage. Maßgeblich für den Bau verantwortlich ist Sozialarbeiter Yannick Sowa.

Ein lang gehegter Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Mit dem Bau der neuen Rollsportanlage hat der Bau-Hof eine weitere Attraktion. Bei der Umsetzung behilflich war Berufspraktikant Yannick Sowa.

mehr
Wunstorf
Immer wieder werden Haustiere ausgesetzt. Gerade zu Weihnachten sitzt oft ein Haustier unter dem Baum, dass nach einigen Tagen oder Wochen nicht mehr erwünscht ist. Doch für Finder der tierischen Freunde ist es möglich sie im Tierheim abzugeben.

Die Stadtverwaltung macht wegen des nahenden Festes auf Fundtiere und den richtigen Umgang mit ihnen aufmerksam. Gefundene Tiere müssen gemeldet und im Tierheim abgegeben werden.

  • Kommentare
mehr
Neustadt
Sie freuen sich über den Erfolg der SoVD-Beratung (von links): Rita Weidemann, Sabine Alsleben, Martina Voltmer und Heidi Mallohn.

Sie unterstützt die Mitglieder des Sozialverbands, wenn Kranken- oder Rentenkassen sich querstellen, berät oder formuliert Widersprüche: Rund 1200 Beratungsgespräche führt Martina Voltmer im Büro des Sozialverbands jährlich. 

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Wilhelm Cordes, Leiter des Bau-Betriebshofes hat alles im Griff und das Wetter im Blick. Die Winterplanung für Wunstorf steht und ausreichend Salz befindet sich im Lager.

Die Mitarbeiter des Baubetriebshofes sind auf frostige Wintertage mit viel Schnee und Eis vorbereitet. Die Einsatzpläne bis Anfang März sind fertig, 200 Tonnen Salz für die 550 Gemeindestraßen stehen bereit.

mehr
Wunstorf
Die Spenden für das Akamasoa Projekt auf Madagaskar wurden im Hölty-Gymnasium übergeben. Mit dabei war die Paul-Moor-Schule, die Evangelische IGS und das Hölty-Gymnasium.

Seit vielen Jahren sammelt das Hölty-Gymnasium für das Projekt Akamasoa auf Madagaskar mit ihrem Spendenlauf. Erstmals beteiligten sich dieses Jahr auch Schüler der IGS – ein Rekord wurde erreicht

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Vor zwei Wochen hat die AG Zukunft Bokelohs während ihrer Fragebogenaktion in der Grundschule über Möglichkeiten für einen Dorfladen und zum Wohnen im Alter informiert.

Fast alle Bokeloher, die sich an der Fragebogenaktion der AG Zukunft beteiligt haben, würden in einem möglichen Dorfladen einkaufen. Viele sind auch bereit, mehr dafür zu tun. 

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Gleichstellungsstelle lädt zum Frauenkabarett mit Patrizia Moresco ins Stadttheater ein

Auf Einladung von Wunstorfs Gleichstellungsbeauftragten Dorothea Diestelmeier  kommt Kabarettistin Patrizia Moresco im April nach Wunstorf. Der Vorverkauf für das Frauenkabarett hat bereits begonnen.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die Set Musical Company bringt die Welt der Musik mit ins Stadttheater.

Die Set Musical Company ist wieder in Wunstorf. Am Mittwoch, 3. Januar, gastiert das Ensemble im Stadttheater. Im Gepäck haben die Künstler Höhepunkte aus der letzten Tournee und 24 Musicals.

  • Kommentare
mehr
Bordenau
Die Leinebrücke bei Bordenau ist wegen Hochwassers gesperrt.

Der Leinepegel steigt, viele Wiesen sind bereits überflutet. Auch die Zufahrt zur Brücke bei Bordenau ist deshalb voll gesperrt. Dort drückt das Wasser aus einem alten Leinearm auf den niedrigsten Teil der Straße. Etliche Autofahrer wagen trotz Sperrung die Fahrt durch die tiefe Pfütze, doch die meisten drehen lieber wieder ab.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Die Musiker des Hölty-Gymnasiums laden wieder zum Weihnachtskonzert in St. Bonifatius ein.

Die Musikgruppen des Hölty-Gymnasiums laden am Montag, 18. Dezember, um 19 Uhr zum Adventskonzert in die St. Bonifatius-Kirche ein. Für die Zuhörer gibt es ein abwechslungsreiches Programm.

  • Kommentare
mehr
Wunstorf
Der Weihnachtsmarkt im Steinhuder Scheunenviertel soll wieder viele Besucher anlocken.

Der Weihnachtsmarkt und die Nostalgische Weihnacht des Fischer- und Webermuseums sollen am dritten Adventswochenende viele Besucher nach Steinhude locken.

  • Kommentare
mehr
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden