Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Nachrichten
Wunstorf
Die Feuerwehr lüftet das Betriebsgebäude kräftig.

Eine erzwungene Arbeitspause mussten Mitarbeiter der Großenheidorner Kunststofffirma Hahlbrock am Mittwoch kurz vor 14 Uhr einlegen. Dämpfe aus einer übergekochten Aceton-Destille hatten einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Verletzt wurde aber niemand.

mehr
Wunstorf
Der zunehmende Bahnverkehr zwischen Hannover, Hamburg und Bremen soll durch eine höhere Taktung der Züge bewältigt werden - mit Folgen auch für Wunstorf.

Zur geplanten Alpha (E)-Variante der Deutschen Bahn hat die CDU-Fraktion im Rat der Stadt einen Antrag an die Verwaltung formuliert. Diese soll in der Sitzung des Bauausschusses am Donnerstag, 6. April, über den derzeitigen Stand der Planung einschließlich Zeitplan sowie Aus- und Umbau berichten.

mehr
Wunstorf
Aus fünf Autos sind Navigationsgeräte ausgebaut worden.

Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch insgesamt aus fünf Autos in Hagenburg Navigationsgeräte ausgebaut, nachdem sie Seitenscheiben eingeschlagen hatten. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 15.000 Euro. Die Autos der Marken BMW, Mercedes, VW und Skoda standen in der Hopfengartensiedlung.

mehr
Wunstorf
Czarek Lewicki (vorn) und Karl-Heinz Jakob stellen das Pflaster neben dem Schwimmerbecken wieder her.

Nach der ausgefallenen Badesaison 2016 haben die Bäderbetriebe jetzt frühzeitig mit Arbeiten angefangen, die einen Saisonstart im Freibad Bokeloh am 15. Mai gewährleisten sollen. Zentraler Punkt ist die Reparatur des Ablaufstrangs, der sich im vergangenen Jahr als undicht erwiesen hatte.

mehr
Wunstorf
Das Motorschiff "Steinhude" wird von einem Kran für eine Reparatur an den Wellen an Land gesetzt.

Mit Hilfe eines Autokrans hat die "Steinhude" am Mittwoch einen Abstecher an Land gemacht. Das 28 Tonnen schwere Flaggschiff der Ausflugsflotte hatte durch Grundberührungen zwei verbogene Wellen, die am Vormittag ausgetauscht werden sollten. Das Schiff, 25 Meter lang, überwintert sonst im Wasser.

mehr
Wunstorf
Christian Meineke erzählt beim Mentoren-Treffen über seine Erfahrungen mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien.

Seit 13 Jahren sind Leselernhelfer des Vereins Mentor auch an Wunstorfs Grundschulen aktiv. Am Dienstagnachmittag trafen sich viele der Sprachbegleiter zum Austausch im Hotel-Wehrmann Blume. Tipps und Informationen gab es von Christian Meineke. Er ist Sprachförderer und gibt bei Mentor Seminare.

mehr
Wunstorf
Aktuell liegt der Saugbagger vor dem Mardorfer Uferweg im Wasser.s

Zum vierten Mal hat die Domänenverwaltung des Landes bei ihrem Forum Steinhuder Meer unterschiedliche Akteure rund um den See miteinander ins Gespräch gebracht. Rund 80 Teilnehmer verfolgten die Veranstaltung im Großenheidorner Gasthaus Küker.

mehr
Wunstorf
Helmut Schuller ist mit dem Fahrrad zum Jakobsweg gefahren und berichtet darüber.

Eine schwere Krankheit hat Helmut Schuller veranlasst, sein Leben völlig zu ändern. Unter anderem fährt er mit dem Fahrrad zum Jakobsweg und zu seinem Ende. Die Geschichte dieser Tour erzählt er mit vielen Bildern am Donnerstag, 16. März, ab 19.30 Uhr in der Abtei, Wasserzucht 1.

mehr
Wunstorf
Fritz und Fine sind unzertrennlich. Im Tierheim Wunstorf warten sie auf ein neues Zuhause.

Bei Fine und Fritz können die Mitarbeiter des Tierheims nicht verstehen, warum sie noch nicht vermittelt sind. Beide Tiere leben seit etwa sechs Wochen dort. Sie mussten ins Tierheim ziehen, weil ihr Besitzer sie nicht mit in die neue Wohnung nehmen konnte.

mehr
Wunstorf
Im östlichen Teil der Schloßstraße soll wieder ein getrennter Fußweg entstehen.

Die Kanalisation ist ebenso marode wie die Fahrbahn: Deshalb will die Stadtverwaltung die Schloßstraße in Bokeloh schon ab August im Lauf von sechs Monaten neu ausbauen. Die ersten Pläne dafür hat sie am Montag dem Ortsrat und vielen Anliegern vorgestellt. Die Betroffenen drängen auf niedrigere Kosten.

mehr
Wunstorf
In St. Bonifatius sind Fluchterlebnisse bereits mit bildender Kunst verarbeitet worden. Jetzt beginnt dort ein Theaterprojekt.

Die Begegnung der Kulturen steht im Mittelpunkt des Theaterworkshops "ZusammenWachsen", bei der die städtische Gleichstellungsbeauftragte Dorothea Diestelmeier Flüchtlinge und Deutsche miteinander proben lassen will. Die Treffen haben bereits begonnen, doch vor allem Einheimische werden noch gesucht.

mehr
Wunstorf
Die Bokeloher Ortsdurchfahrt ist zwischen Violinenstraße und der Kreuzung Alte Dorfstraße/Steinhuder  Straße gesperrt. Dort wird die alte Asphaltdecke entfernt.

Vor Weihnachten war die Durchfahrt wieder frei, doch jetzt müssen die Bokeloher wieder mit Vollsperrungen auf ihrer Durchgangsstraße leben. Seit Montag ist der Abschnitt der Schaumburger Straße/K 329 zwischen Violinenstraße und der Kreuzung mit Steinhuder und Alten Dorfstraße dicht.

mehr
doc6u68qelc4aa11c4oely1
Eine Streicheleinheit für das Wohlbefinden

Fotostrecke Wunstorf: Eine Streicheleinheit für das Wohlbefinden