Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
21-Jähriger folgt einem Platzverweis nicht

Wunstorf 21-Jähriger folgt einem Platzverweis nicht

Ein 21-Jähriger aus Burgdorf hat sich am Sonntag gegen 6 Uhr eine Rangelei mit der Polizei geliefert. Er war an der Straße An der Trift zu Besuch, wo es zu Streitigkeiten mit den Gastgebern gekommen war und wo er schließlich auch die Haustür gewaltsam beschädigt hatte.

Voriger Artikel
Grüne besuchen Möbelrestauratoren bei Pelz
Nächster Artikel
Dominion-Spieler fährt zur Meisterschaft

Ein Burgdorfer leistet der Polizei Widerstand.

Quelle: Symbolbild

Steinhude. Die alarmierten Polizisten erteilten ihm einen Platzverweis, den er aber ignorierte. In der folgenden Auseinandersetzung mit zwei Beamten schlug und trat er zu, verletzt wurde allerdings niemand. Schließlich konnte die Polizei ihn mit auf die Wache nehmen. Er hatte einen Alkoholwert von 1,15 Promille und steht auch im Verdacht, weitere Drogen genommen zu haben. Am Mittag wurde er aber wieder entlassen.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6ws8htjr7r6795c4jwq
Heimatverein kann neue Vitrinen anschaffen

Fotostrecke Wunstorf: Heimatverein kann neue Vitrinen anschaffen