Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Schüler schenken sich Rosen zum Valentinstag

Wunstorf Schüler schenken sich Rosen zum Valentinstag

250 Rosen haben Finnja Jellen, Mailin Gösser, Ben Wagner und Nora Landgraf von der IGS-Schülervertretung am Dienstag an Mitschüler und Lehrer verteilt. Wer eine oder mehrere der edlen Blumen zum Valentinstag verschenken wollte, konnte sich bereits in der vergangenen Woche in eine Liste eintragen.

Voriger Artikel
Kita-Kinder zeigen ihre Lieblingsplätze
Nächster Artikel
Johanniter haben Regie in Kita übernommen

Valentinsgrüße an Schüler und Lehrer: An der IGS werden 250 Rosen verteilt. Organisiert hat die Aktion die Schülervertretung (von links) Finnja Jellen (16), Mailin Gösser (12), Ben Wagner (15) und Nora Landgraf (15).

Quelle: Lange-Schönhoff

Wunstorf. Auch an anderen Schulen wurden Blumen verschenkt. Ob mit Namen versehen oder anonym, das war eigentlich egal: Wer heute eine oder mehrere Rosen überreicht bekam, strahlte über das ganze Gesicht. "Zweitdrittel der Blumen gingen an Mädchen. Einige wollten ihre Blumen selbst beschriften, für andere haben wir das übernommen. Im Einkauf haben wir pro Rose 50 Cent bezahlt. Verkauft haben wir sie dann für 30 Cent mehr", verrät Nora Landgraf (15). Mit dem Erlös aus dem Verkauf wollen die Schülervertreter vielleicht ein Sommerfest organisieren. Fest stehe das aber noch nicht, betonen die Organisatoren.

doc6tnqfaxrs20syikt3ud

Mitglieder der Schülervertretung verteilen Rosen zum Valentinstag (von links): Finnja Jellen (16) und Nora Landgraf (15) überreichen Rosen an Philipp Göhring (16) Jonas Stecklein (15) und Tobias Schopp (17).

Quelle: Lange-Schönhoff

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wr7uz80kycompe5e9p
Musiker gastieren bei Luther-Ausstellung

Fotostrecke Wunstorf: Musiker gastieren bei Luther-Ausstellung