Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
51-Jährige tot im Steinhuder Meer aufgefunden

Unglücksfall 51-Jährige tot im Steinhuder Meer aufgefunden

Eine 51 Jahre alte Frau haben Rettungskräfte am Freitagabend tot aus dem Steinhuder Meer an der Hafenstraße geborgen. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein Passant die Frau im Wasser treiben sehen und die Rettungskräfte alarmiert. 

Voriger Artikel
Emmy und Willnowsky strapazieren Zwerchfell
Nächster Artikel
Shanty-Chöre singen am Steinhuder Meer

Die Leiche einer 51-Jährige wurde am Freitagabend aus dem Steinhuder Meer geborgen. 

Quelle: dpa (Symbolbild)

Steinhude. Ein hinzugezogener Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. 

Noch ist unklar, was genau geschehen ist. Der Kriminalpolizei liegen jedoch keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor – die Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x3jtsd8cp18qw5w7o5
50 Tänzer proben für den "Nussknacker"

Fotostrecke Wunstorf: 50 Tänzer proben für den "Nussknacker"