Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
80-Jähriger gibt Führerschein freiwillig ab

Wunstorf 80-Jähriger gibt Führerschein freiwillig ab

Ein Zeuge hat am Montag einen Honda Accord beobachtet, der in der Innenstadt sehr langsam und in Schlangenlinien unterwegs war. Er verfolgte das Auto bis nach Steinhude, wo eine Polizeistreife den Wagen anhielt. Der 80-jährige Fahrer zeigte sich einsichtig und gab seinen Führerschein ab.

Voriger Artikel
Polizei fasst Supermarktdiebin
Nächster Artikel
Die Stadt baut Flüchtlingsheime langsamer

Die Polizei hat einen 80-Jährigen angehalten, der bereitwillig seinen Führerschein abgab. (Symbolbild)

Quelle: Uwe Dillenberg

Wunstorf. Schaden waren unterwegs nicht entstanden, aber mehrere gefährliche Situationen. Nachdem der Fahrer eingestanden hatte, dass er wegen seines Alters nicht mehr sicher fahren kann, fuhr er gemeinsam mit seiner 88-jährigen Ehefrau mit dem Taxi zurück nach Hause.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an