Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
88-Jährige wird von Pärchen hereingelegt

Geldbörse gestohlen 88-Jährige wird von Pärchen hereingelegt

Ein Pärchen hat am Mittwoch die Hilfsbereitschaft einer 88-Jährigen ausgenutzt, um die Frau auszutricksen. Als sie die Seniorin nach dem Weg fragten, entwendeten sie ihre Geldbörse, in der sich etwa 100 Euro befanden.

Voriger Artikel
Deponie Deetz will Asbest nicht
Nächster Artikel
Eine Reise unter den Kalimandscharo von Wunstorf
Quelle: Tim Schaarschmidt (Archiv)

Wunstorf. Die Frau war kurz nach 9 Uhr zu Fuß mit ihren Rollator an der Sudermannstraße unterwegs. Auf dem Weg in Richtung Stadtmitte wurde sie von einem Mann und einer Frau angesprochen. Sie fragten die Frau nach dem Weg und legten ihr einen Stadtplan auf den Rollator. Nachdem sie sich von der 88-Jährigen verabschiedet hatten, bemerkte die Frau, dass ihre Geldbörse, in der sich rund 100 Euro befanden, fehlte.

Das Opfer konnte die beiden nur sehr ungenau beschreiben. Die Frau soll zierlich und etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß gewesen sein und hatte schwarze Haare. Der Mann trug kurze Haare, war 1,65 bis 1,70 Meter groß und hatte eine Krawatte um. Die beiden sprachen laut Opfer Deutsch mit türkischem Akzent. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05031) 95300 entgegen.

roc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden