Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
99 Ausflugstipps für den guten Zweck

Steinhude 99 Ausflugstipps für den guten Zweck

Für die Steinhuder Meer-Region gibt es einen neuen Reiseführer. 99 Autoren haben darin ihre favorisierten Ausflugstipps zusammengestellt. Das Gute: Der Erlös geht an das Flugkraft-Projekt gegen Kinderkrebs. Freitag wurde das Buch vorgestellt. Dazu kamen mehr als 80 Gäste in die Strandterrassen.

Voriger Artikel
Richtkranz weht an der Langen Straße
Nächster Artikel
Rollstuhlfahrer können auf Tour gehen

99 Ausflugstipps rund um das Steinhuder Meer: Sabine Steuernagel (dritte von links), Manfred Henze, Rosie Renk, Jenny Meyer (Flugkraft) und Patricia Chadde stellen das Buch in den Strandterrassen vor.

Quelle: Lange-Schönhoff

Steinhude. Moderiert wurde die Buchpräsentation von Fernsehmoderatorin Sabine Steuernagel. Sie hatte auch die Idee zu dem 175 Seiten starken Reiseführer. Steuernagel lebt in Steinhude. Auf das Flugkraft-Projekt sei sie bei einem Wunstorfer Bäcker aufmerksam geworden. Dort habe sie einen Flyer über das Projekt mitgenommen, sagte sie. Bei der Realisierung standen ihr als Herausgeber die Werbeagentur Kontor3 sowie Autorin Rosie Renk und Journalistin Patricia Chadde zur Seite. "Bis zur Fertigstellung haben wir ein Jahr gebraucht. Am Anfang hatten wir ein wenig Bedenken, ob wir es schaffen, 99 Ausflugstipps zusammen zu bekommen", erinnerte sich Renk an den Beginn des Projektes. Doch die intensive Arbeit und Recherche habe sich gelohnt, sind sich Initiatoren und Autoren einig.

Der Reiseführer "99 Ausflugstipps" bietet jede Menge Ausflugsziele und Freizeiterlebnisse. Die Autoren, darunter auch Regionspräsident Hauke Jagau, führen die Leser unter anderem zur Strandbar in Steinhude, in das Biocafé in Winzlar, zum Rittergut nach Brokeloh, zur Trachtengruppe Lindhorst, in Buddys Kino nach Münchehagen oder in die Kaffeestube Idensen.

Vergessen werden sollte bei der Erkundungstour mit dem neuen Reiseführer aber nicht, wem das Projekt helfen soll. "Von Anfang an war klar, dieses Projekt starten wir für Flugkraft, Fotoprojekt gegen Kinderkrebs. Fotos aus der Sturmzeit nennen die Macher ihre Aktion. Eine Zeit, die für die kranken Kinder und die Familie nicht nur stürmisch, sondern auch leidvoll und dramatisch ist. Wer die Fotos der Initiatorin Marina Proksch im Internet sieht, fühlt, wie viel Leben und Zuversicht sie den Familien und den betroffenen Kindern gibt. Das wollen wir, die Macher von "99 Ausflugstipps für die Region rund um das Steinhuder Meer" mit dem Reinerlös des Buches unterstützen", betonte sie bei der Vorstellung des Projektes. Etwas schönes erleben und helfen, das passe wunderbar zusammen, so Steuernagel. 

Erhältlich ist das Buch ab sofort in der Buchhandlung Weber, Lange Straße, bei Marktkauf, Hagenburger Straße, in den Strandterrassen, in allen Filialen der Bäckerei Hanisch sowie bei der Steinhuder Meer Tourismus GmbH in Steinhude und Mardorf sowie bei der Buchhandlung Frerk in Neustadt, Windmühlenstraße. Der Reiseführer kostet 9,99 Euro. Wer mehr über Flugkraft, das Fotoprojekt gegen Kinderkrebs wissen will, erhält Infos auf Flugkraft.de.

doc6pbml5885gkjf4t1nqu

Fotostrecke Wunstorf: 99 Ausflugstipps für den guten Zweck

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht