Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
AfD zeigt Diebstahl von Wahlplakaten an

Wunstorf AfD zeigt Diebstahl von Wahlplakaten an

Nach wiederholtem Diebstahl und Beschädigungen von Wahlplakaten in Großenheidorn und Steinhude hat die AfD jetzt Strafanzeige erstattet, wie der Vorsitzende des Wunstorf Stadtverbands, Bernd Wischhöver, sagte.

Voriger Artikel
Heinz von Heiden kauft Areal in Blumenau
Nächster Artikel
85-Jähriger wollte laut Anklage Hausbrand

Diese Kandidaten treten für die AfD in Wunstorf an: Siegfried Heimann, Andreas Niepel, Sven Steinert, Andreas Aders, Bernd Wischhöver, Nicolas Lehrke (v.l.)

Quelle: eingereicht

Wunstorf. Die Polizei bestätigte Wischhövers Anzeige, die beim Staatsschutz in Hannover bearbeitet wird. Von anderen Parteien liegen aus Wunstorf bisher noch keine weiteren Anzeigen vor.

Wischhöver beklagte, dass die AfD, die eine demokratische Partei sei, im negativen Sinn als populistisch bezeichnet werde, weil sie Stimmungen aufnehme und vertrete.                

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft