Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Vortrag über "Häusliche Gewalt in der Pflege"

Wunstorf Vortrag über "Häusliche Gewalt in der Pflege"

Über "Häusliche Gewalt in der Pflege - zwischen Fürsorge und Wut" referiert Gesundheits- und Krankenpflegerin Aida Kocan am Montag, 26. September, im Selbsthilfe-Forum der Psychiatrie. Der Vortrag im Sozialzentrum beginnt um 18 Uhr.

Voriger Artikel
Klimaschutzagentur sucht Stromfresser
Nächster Artikel
Radler fahren von Bückeburg nach Hameln

Häusliche Gewalt in der Pflege ist Thema eines Vortrags im Sozialzentrum des Klinikums.

Quelle: Rita Nandy

Wunstorf. Die Tendenz zur Gewalt gegenüber älteren, vor allem pflegebedürftigen Menschen steige zunehmend, heißt es in der Veranstaltungsankündigung. Eine Studie der Bonner Initiative gegen Gewalt im Alter gehe davon aus, dass bereits
etwa zehn Prozent der Menschen ab 60 Jahren innerhalb der letzten fünf Lebensjahre physische, psychische sowie soziale Gewalt haben erfahren müssen. Die Dunkelziffer liege aber noch weit höher.

Eingeladen sind Teilnehmer aus Selbsthilfegruppen, Patienten, Angehörige, Mitarbeiter und wer sich für die Thematik interessiert. Um Anmeldungen wird gebeten. Der Selbsthilfebeauftragte Jörg Werfelmann ist unter Telefon (0 50 31) 93 13 77 erreichbar.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wuok2njm2d12u22v3fq
Kirchenrenovierung wird deutlich teurer

Fotostrecke Wunstorf: Kirchenrenovierung wird deutlich teurer