Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Andrew Murphy spielt im Offizierheim

Wunstorf Andrew Murphy spielt im Offizierheim

Andrew Murphy und Band treten am Donnerstag, 19. Oktober, im Offizierheim am Fliegerhorst, Am Dänenberg 1, auf. Einlass ist um 18.30 Uhr und der Beginn des Konzertes um 20 Uhr. Murphy gilt als einer der Pioniere der Reggae-Musik.

Voriger Artikel
Idenser Stiftung setzt Konzertreihe fort
Nächster Artikel
Feuerwehr muss Keller auspumpen

Andrew Murphy spielt bei der Offizierheimgesellschaft.

Quelle: privat

Wunstorf. Er stammt von der Karibik-Insel Barbados und ist seit 1978 vermehrt in der europäischen Musikszene aktiv. Er brachte in den späten siebziger und den achtziger Jahren zusammen mit "Bob Marley and the Wailers" die karibische Musik nach Europa. Mit seiner Band Rhapsody trat Murphy bis Mitte der Achtziger weltweit auf. 1985 baute er das erste Reggaefestival in Deutschland mit auf, den Summerjam in Köln, auf dem er seit 32 Jahren das Publikum begeistert. Seit dieser Zeit ist Murphy größtenteils in Deutschland aktiv und ist an vielen musikalischen Projekten beteiligt. Er beschränkt sich bei seinen Konzerten nicht nur auf karibische Musik, sondern spielt auch Weltmusik, Rock, Blues Jazz und Balladen.

Das Offizierheim, das wegen der Umbauarbeiten auf dem Fliegerhorst derzeit im früheren Unteroffizierheim untergebracht ist, liegt somit außerhalb der Umzäunung und ist frei zugänglich. Karten können ab sofort per Mail unter nrw-booking@gmx.de erworben werden oder am Veranstaltungsort: montags bis mittwochs von 10 bis 13.30 Uhr und von 15.30 bis 22.30 Uhr, donnerstags von 10 bis 13.30 Uhr und von 15.30 bis 21.30 Uhr, freitags von 10.30 bis 14.30 Uhr und von 17.30 bis 22.30 Uhr, sonnabends von 11.30 bis 19 Uhr und sonn- und feiertags von 11 bis 22.30 Uhr.

Außerdem können die Gäste Getränke und Speisen, aus dem kulinarischen Thema "Caribbean Food" kaufen. Tickets kosten 10 Euro im Vorverkauf und 13 Euro an der Abendkasse.

doc6wzx2mtrw2e18mtzeiue

Andrew Murphy spielt bei der Offizierheimgesellschaft.

Quelle: privat

Von Leon Denecke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x54ew5pe681gvk4ydhe
Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle

Fotostrecke Wunstorf: Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle