Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Baureferent ist bestätigt

Wunstorf Baureferent ist bestätigt

Ein neuer Leiter des Baureferates und die Gründung einer neuen Gesellschaft zur Erweiterung des Gewerbegebiets Süd: Der Rat in Wunstorf hat am Mittwoch gleich zwei wegweisende Entscheidungen für die Stadtentwicklung getroffen.

Voriger Artikel
Knapp 7300 Gehölze sind erfasst
Nächster Artikel
Institution erhält Ehrenring

Einstimmig hat der Rat der Stadt Wunstrof Robert Lehmann zum neuen Leiter des Baureferates gewählt.

Quelle: Archiv

Wunstorf. Zwei wichtige Entscheidungen für die weitere Stadtentwicklung hat der Rat am Mittwoch in seinem nichtöffentlichen Sitzungsteil getroffen. Er wählte Robert Lehmann einstimmig zum neuen Leiter des Baureferats. Lehmann wird am 1. Dezember die Nachfolge von Andreas Varnholt antreten, der dann in den Ruhestand tritt.

Lehmann war zuletzt Bauamtsleiter in Burgdorf und will im November während seines Urlaubs schon in der Wunstorfer Verwaltung hospitieren. „Es ist schön, dass es so ohne längere Vakanzen gut klappt“, sagte Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt. Dem künftigen Referenten bescheinigte er, überall einen überzeugenden Auftritt gehabt zu haben.

Mit nur wenig Widerstand aus den Fraktionen hat der Rat auch die Gründung der neuen Gesellschaft beschlossen, die die Erweiterung des Gewerbegebiets Süd vorantreiben soll. Zweiter Partner im Boot ist die Hannover Region Grundstücksgesellschaft. Die Stadt wird vier der acht Aufsichtsratmandate besetzen, und zwar mit Rolf Hoch und Bernd Reinhold aus der rot-grünen Mehrheitsgruppe, Karl- Peter Philipps (CDU) und dem Bürgermeister.

„Die Verträge werden jetzt so bald wie möglich unterschrieben“, sagte Eberhardt gestern. Im November sollen die Gremien erstmals tagen, die Arbeit zum 1. Januar aufgenommen werden. Die Gesellschaft wird ein wichtiges Vehikel, um zunächst die notwendigen Grundstücke anzukaufen.

Flüchtlingsunterkunft

Einstimmig billigte der Rat auch Mehrausgaben von bis zu 500.000 Euro für den Umbau des Vion-Verwaltungsgebäudes.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl85usc0ug1kqfvnj00
Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt

Fotostrecke Wunstorf: Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt