Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Kind wird bei Auffahrunfall leicht verletzt

Wunstorf Kind wird bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf der Hagenburger Straße ist ein 10-jähriges Kind am Dienstag gegen 18.15 Uhr in einem VW Passat leicht verletzt worden. An den drei beteiligten Autos entstand rund 14.000 Euro Schaden. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen.

Voriger Artikel
Netto-Markt wird grundlegend modernisiert
Nächster Artikel
Volvo wird am Kanal aufgebrochen

symbolbilder

Quelle: Arno Bachert Tel:04917699285551

Wunstorf. Ein 30-jähriger aus Bad Salzuflen hatte am Steuer des Passat übersehen, dass vor ihm zwei andere Autos an einer roten Ampel gehalten hatten. Bei dem Aufprall schob der Passat den VW Golf eines 19-jährigen Isernhageners auf den BMW eines 65-Jährigen aus Edemissen.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft