Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Linke gewinnt U18-Wahl im Kurze-Wege-Laden

Wunstorf Linke gewinnt U18-Wahl im Kurze-Wege-Laden

Die Linke hat bei der Jugend die Nase vorn: Das geht aus dem Ergebnis der U18-Wahl hervor, das am Freitagabend im Kurze-Wege-Laden verkündet worden ist. Von 29 gültigen Zweitstimmen entfielen auf die Partei 26,7 Prozent. Darauf folgte die SPD mit 23,3 Prozent und die die Grünen mit 20 Prozent.

Voriger Artikel
Dorfhelferin ersetzt Mutter auf Zeit
Nächster Artikel
In St. Nicolai wird Landeserntedank gefeiert

Stephan Kuckuck und Florian Neutel haben im Kurze-Wege-Laden eine U18-Wahl organisiert.

Quelle: Kathrin Götze

Wunstorf. Die CDU, die nach den Umfragen bei den Erwachsen auf Bundesebene wohl wieder deutlich vorn liegen wird, kam bei den Wunstorfer Jugendlichen, die teilgenommen haben, nur auf 6,7 Prozent - gleichauf mit der Tierschutzpartei. Immerhin lag sie noch vor der AfD (3,3 Prozent). Keine Stimme entfiel auf die FDP.

Bei der Aktion mit dem Jugendparlament hatten die Jugendlichen am Donnerstag ihre Stimmen abgeben. Das Zweitstimmenergebnis fließt bei der bundesweiten Aktion in ein bundesweites Endergebnis ein, das am Montag unter www.u18.org nachzulesen sein wird. Nach dem Zwischenergebnis liegt dort allerdings die Union deutlich vorn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wpuskc83kofufxxkii
Nordlichter feiern in Großenheidorn bayrisch

Fotostrecke Wunstorf: Nordlichter feiern in Großenheidorn bayrisch