Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Betrunkener randaliert vor Lokal

Wunstorf Betrunkener randaliert vor Lokal

Ein betrunkener 47-Jähriger hat am Dienstag an der Synagogengasse randaliert und Gäste eines Lokals beschimpft. Der Wirt verständigte daraufhin die Polizei. Als die Beamten eintrafen, griff der Randalierer sie an und konnte erst nach einem längeren Handgemenge überwältigt werden.

Voriger Artikel
Tafelhelfer geben zum 1000. Mal Waren aus
Nächster Artikel
Basis für Bad-Votum wird schnell vorbereitet

Ein Randalierer greift auch Polizisten an.

Quelle: Symbolbild

Wunstorf/Kolenfeld. Er musste die Nacht im Gewahrsam verbringen. Die Beamten stellten einen Atemalkoholwert von 2,66 Promille fest und leiteten ein Strafverfahren wegen Widerstands ein.

Bereits um 12.50 Uhr war an der Tankstelle in Kolenfeld ein ebenfalls 47 Jahre alter Mann aufgefallen, der Sekt kaufte und sich damit ins Auto setzte. Beamte verfolgten ihn bis nach Hause und ließen ihn dort pusten: Der Wert lag bei 3,16 Promille.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung