Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Frühjahrsputz im Gesundheitsgarten Mentalis

Wunstorf Frühjahrsputz im Gesundheitsgarten Mentalis

Das Bewegungsnetzwerk 50+ beteiligt sich an Projekten im Klinikpark der Psychiatrie Wunstorf. Zum Auftakt wurden am Mittwochmorgen gemeinsam mit Patienten alte Pflanzen der Kräuterspirale im Gesundheitsgarten Mentalis entfernt.

Voriger Artikel
Ehemaliger Akzo-Standort entwickelt sich gut
Nächster Artikel
Pfunds-Kerle auch beim 20. Maifest mit dabei

Frühjahrsputz an der Kräuterspirale der Psychiatrie Wunstorf: Angelika Konieczky (von links), und Manuela Laugisch vom Bewegungsnetzwerk 50+ packen gemeinsam mit Gärtnereileiter Hartmut Busse an. Uwe Laugisch (hinten) wartet darauf, die ausrangierten Pflanzen entsorgen zu können.

Quelle: Rita Nandy

Wunstorf. Die entstandenen Lücken werden anschließend mit Pflanzen aus der hauseigenen Therapiegärtnerei gefüllt. Sauerampfer, Pimpinelle, verschiedene Sorten Oregano, Thymian, Lavendel, Schnittlauch und Knolauch - ein Gewächs, das wie Knoblauch schmeckt aber nicht für schlechten Atem sorgt - könnten Besucher der Anlage entdecken, erzählt Gärtnereileiter Hartmut Busse.

Die Kräuterspirale sei Ausgangspunkt für den Bewegungspfad "3000 Schritte mehr am Tag gehen", sagt Uwe Laugisch. Leiter des Bewegungsnetzwerkes. Die Laufstrecke wurde geringfügig verändert. "Wir passen uns hier den Wünschen der Nutzer an. So führt der Pfad jetzt ausschließlich auf dem Krankenhausgelände entlang", ergänzt Busse. Demnächst sollen neue Schilder, die zum Teil durch die Witterung verblasst sind, aufgestellt werden.

doc6uo35pqzmzri2ptv3wm

Frühjahrsputz an der Kräuterspirale der Psychiatrie Wunstorf: Angelika Konieczky (von links), und Manuela Laugisch vom Bewegungsnetzwerk 50+ packen gemeinsam mit Gärtnereileiter Hartmut Busse an.

Quelle: Rita Nandy

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden