Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bundesstraße 441 wird früher fertig als geplant

Wunstorf/Luthe Bundesstraße 441 wird früher fertig als geplant

Das Ende der Baustelle auf der B 441 ist absehbar. Die Landesbehörde für Straßenbau hat mitgeteilt, dass die Arbeiten auf der Bundesstraße zwischen Abzweig Luthe Hauptstraße und Autobahnanschlussstelle Luthe voraussichtlich schon zum nächsten Montag abgeschlossen sind.

Voriger Artikel
Lions haben neuen Präsidenten
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Betrüger scheitert an Angestellter

Fast fertig: Die Bauarbeiten auf der B 441 bei Luthe werden früher beendet als vorhergesagt.

Quelle: Albert Tugendheim

Wunstorf. Damit würden die Baumaschinen knapp eine Woche früher abgezogen als ursprünglich geplant. Auf jeden Fall ist sichergestellt, dass die Straße zum Festlichen Wochenende in Steinhude wieder frei ist. Eine Einschränkung gibt es noch, so teilte die Stadtverwaltung gestern mit: Die Arbeiten an den Rampen der Auf- und Abfahrt Adolf-Oesterheld-Straße, dem sogenannten Luther Ohr, können noch nicht so frühzeitig angeschlossen werden. Sie ziehen sich vermutlich noch bis zum 21. August hin. Auf- und Abfahrten am Luther Ohr bleiben so lange gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die Sperrung der viel befahrenen Bundesstraße hat zu viel Unmut bei Autofahrern geführt. Besonders an der Autobahnabfahrt Kolenfeld, der Umleitung, war es zu Überlastung gekommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft