Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Viele Hände für ein neues Kunstwerk

Wunstorf Viele Hände für ein neues Kunstwerk

100 bunte, quadratische Farbtupfer - ein großes Bild: 30 junge und ältere Maler haben für das Café der Kulturen ein neues Schmuckstück geschaffen.

Voriger Artikel
Volksbank eröffnet digitale Fililale
Nächster Artikel
Die Windmühle Paula ist sein Leben

Fertig: Das farbenfrohe "Mosaik" schmückt das Café der Kulturen im Wohnheim am Luther Weg.

Quelle: privat

Wunstorf. Zum Weltflüchtlingstag hatten die Kunstschule Wunstorf und die Johanniter ins Flüchtlingswohnheim am Luther Weg zu einer ungewöhnlichen Aktion eingeladen. In drei Stunden sollten mehr als 100 bunte Quadrate aus Pappe künstlerisch gestaltet werden. Die Teilnehmer malten zwischen 13 und 16 Uhr in entspannter Atmosphäre und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Motiv war alles zum Thema Essen und Trinken. Für die Bewohner war der kreative Nachmittag eine willkommene Abwechselung zum Alltagsleben in der Unterkunft.

"Ich freue mich, dass wir mit unserem Angebot so viele Menschen jeden Alters motivieren konnten, einen Beitrag zur Wandgestaltung im Café der Kulturen zu leisten", sagt Ulrike Coldewey von der Kunstschule Wunstorf. "Das war ein Stück gelebte Willkommenskultur, wie sie sein sollte." Es sei ein Abbild der Kulturen, Persönlichkeiten und Kompetenzen derjenigen Menschen, denen dieser Weltflüchtlingstag gewidmet ist.

Die Bilder wurden auf einer 2,50 mal 1,25 Meter großen Trägerplatte zu einem Gesamtwerk zusammengefügt. Möglich wurde das Kunstprojekt mit einer Spende des Lions Club. Präsident Michael Gerhards und Wolfgang Schulz, Kassenwart des Vereins im Luther Weg, legten einen Scheck über 1000 Euro in die Kasse des Kunstvereins. "Die Spende ist so großzügig, dass die Kunstschule und die Johanniter ein weiteres Projekt im Rahmen unseres Ferienprogramms für die Kinder abschließen können", sagt Pia Liebermann, Leiterin des Johanniter-Wohnheims.

Das Café ist öffentlich. Interessenten sind eingeladen, sich sonnabends zwischen 13 und 15 Uhr ein eigenes Bild vom Bild zu machen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Markus Holz

doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an