Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kita-Gäste schwelgen in Erinnerungen

Wunstorf Kita-Gäste schwelgen in Erinnerungen

Ein Sommerfest sollte es werden und ein wahrlich sommerliches Fest ist es geworden. Viele Besucher strömten trotz brennender Sonne am Sonnabend zur DRK-Kindertagesstätte in Luthe, um gemeinsam mit dem Team und Mitgliedern des Fördervereins ein großes Jubiläum zu begehen.

Voriger Artikel
Thies erringt Titel des Bürgerschützenkönigs
Nächster Artikel
Landespsychiatrieplan lobt Wunstorfer Klinik

Sommerfest der DRK Kita Luthe. Besucher und Fördervereinsmitglieder geben ein kleines Ständchen.

Quelle: Mirko Bartels

Luthe. 45 Jahre Kindertagesstätte und 15 Jahre Förderverein gab es zu feiern. Grund genug, lobende Worte für das großartige Engagement und den starken  Einsatz der Beteiligten in all den Jahren zu finden. "Wir freuen uns über die vielen Besucher und unsere kleinen Attraktionen auf dem Gelände", sagt Gabriele Mayer, Leiterin der Einrichtung.

Für die kleinen und großen Besucher gab es nicht nur im Gebäude viel zu erkunden. Neben Tischen, an denen gebastelt wurde, zog vor allem die Wasserbahn die Aufmerksamkeit auf sich. Mit vollem Körpereinsatz matschten und patschten die jungen Besucher im Schatten der Bäume. Für viele der Eltern eine Erinnerung an die eigene Kindheit. Nicht wenige haben selbst die Kindertägesstätte besucht und bringen nun gern auch ihre Kinder in die erfahrenen Hände, gerade der langjährigen Mitarbeiter. "Die Kindergärtnerin meines Sohnes war auch meine eigene", erzählt Ulf Martin. Da habe man gleich ein gutes Gefühl. Und so bleibt eben vieles in der Familie, in Luthe.

doc6q13nbks7w0103q9l9my

Fotostrecke Wunstorf: Kita-Gäste schwelgen in Erinnerungen

Zur Bildergalerie

Von Mirko Bartels

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an