Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Farnung spricht für Schule und Umwelt

Wunstorf Farnung spricht für Schule und Umwelt

Frisch ins Regionsparlament gewählt hat der neue Wunstorfer FDP-Abgeordnete Daniel Farnung zwei Sprecherposten in den Ausschüssen übernommen. Er vertritt die Liberalen künftig in den Bereichen Schule, Kultur und Sport sowie Umwelt und Klimaschutz. Die Fraktion hat fünf Mitglieder.

Voriger Artikel
Badgenossenschaft bedankt sich bei Helfern
Nächster Artikel
Läufer rennen für den guten Zweck

Daniel Farnung (FDP)

Quelle: ralf orlowwski

Wunstorf. Die Führung hat Christiane Hinze aus Isernhagen übernommen.

Farnung will die Tourismusregion Steinhuder Meer weiter entwickeln. Dabei wünscht er sich, dass es mehr Zugänge zum Meer gibt, dass Surfer und andere Wassersportler die Badeinsel außerhalb der Badesaison nutzen können und dass ein Hotel in Steinhude angesiedelt wird. Eine touristische Nutzung kann er sich aber auch für das Sigmundshall-Gelände vorstellen, wenn das Kaliwerk seinen Betrieb eingestellt hat.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung