Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kammermusik erklingt in der Stadtkirche

Wunstorf Kammermusik erklingt in der Stadtkirche

Auf außergewöhnliche Klänge können sich die Zuhörer beim nächsten Konzert in der Stadtkirche freuen. Am Sonntag, 30. Oktober, unterhalten Robert Kusiolek (Akkordeon, Bandoneon) und Elena Chekanova (Live Elektronik, Klangobjekte) dort mit zeitgenössischer Kammermusik. Das Forum Stadtkirche lädt ein.

Voriger Artikel
Gemeinsam singen hilft Körper und Geist
Nächster Artikel
Mönchehof-Bewohnern fehlt das Reisen

Konzert in der Stadtkirche mit zeitgenössischer Kammermusik.

Quelle: privat

Wunstorf. Von sich selbst sagen die Künstler: „Mit außergewöhnlicher Instrumentierung erschaffen wir neue Klangstrukturen und überschreiten dabei Grenzen.“
Elena Chekanova wurde in Jefremow (Russland) geboren und erhielt im Alter von sechs Jahren ihren ersten Klavierunterricht. 2000 schloss sie die „Michail Oginsky Musikschule” (Fakultät Chordirigieren) mit Auszeichnung ab. Seit 2010 studiert sie in der Dirigierklasse im Rahmen des Solistenstudiums an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Robert Kusiolek ist Akkordeonist, Bandoneonist und Komponist. Er studiert seit 2007 in Hannover und ist Preisträger verschiedener internationaler Akkordeonwettbewerbe. Kritiker sprechen von seiner Musik als „zeitlos, dennoch modern, ohne Modernismen; er hat die große Fähigkeit, ad hoc eine Fülle von Interaktionsmustern, Texturen und Stimmungen zu kreieren und beherrscht sein Instrument mit außergewöhnlicher Virtuosität".
"Lassen Sie sich also überraschen", wirbt auch Mitorganisator Hans H. Hanebuth für die Veranstaltung. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe