Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Wunstorfer Macher besuchen Ausstellung

Wunstorf Wunstorfer Macher besuchen Ausstellung

Dieses Mal gibt es eine exklusive Führung durch die neue Ausstellung des Heimatvereins: Wenn sich am Montag, 9. Oktober, die Wunstorfer Macher treffen, begleitet Eberhard Kaus die Teilnehmer im Heimat-Info am Rathaus. Beginn ist 18.30 Uhr.

Voriger Artikel
Althusmann: Land muss mehr für das Meer tun
Nächster Artikel
Badgenossenschaft bedankt sich bei Helfern

Die Wunstorfer Macher haben eine Führung durch die Ausstellung "Mit Davidschild und Menora" im Heimat-Info organisiert.

Quelle: Tomas Moll

Wunstorf. In der Ausstellung "Mit Davidschild und Menora" werden Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf gezeigt. Wer bei dem Rundgang mitmachen möchte, kann sich unter macher@reschke-pr.de anmelden. Nähere Informationen zur Ausstellung gibt es auf der Seite des Heimatvereins auf www.heimatverein-wunstorf.de.

Anschließend besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Wo, werde vor Ort entschieden, sagte Organisatorin Friedlies Reschke. Im November treffen sich die Wunstorfer Macher bei der Wunstorfer Feuerwehr. Dafür sollten sich Interessierte Dienstag, 14. November, vormerken. Das letzte Treffen im Jahr 2017 gestalten die Macher festlich. Am Mittwoch, 13. Dezember, geht es auf den Weihnachtsmarkt.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden