Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frühschoppen bringt Rekordergebnis

Wunstorf Frühschoppen bringt Rekordergebnis

Das ist ein Rekord: 3500 Euro erbrachte der Frühschoppen am See auf dem Hof der Familie Stille an Erlös ein. Über das Geld können sich gleich sieben Spendenempfänger freuen.

Voriger Artikel
Einfach mal selbst kreativ werden
Nächster Artikel
Feuerwehren rücken zur Deponie aus

Nach der Übergabe der Spenden feiern die Empfänger gemeinsam mit den Helfern des Frühschoppen-Teams auf dem Hof von Christian und Renate Stille (Zweiter und Dritte von links).

Quelle: Lütjens

Luthe. "Absolute Spitze", kommentierte Gastgeber Christian Stille bei der sogenannten Helferlein-Fete am Sonnabendabend. Ein ähnlich gutes Ergebnis gab es zuletzt 2010 mit 3100 Euro. Stille übergab die Spenden an Vertreter des Tagestreffs für Wohnungslose, der Wunstorfer Tafel, der Evangelischen Jugend Luthe, der Jugendfeuerwehr Luthe, des Naturerlebnisbades, des Vereins Apporte-Assistenzhunde sowie für das Projekt Reha-Hund für die Familie Hopp.

Für die Rekordeinnahme hatten die mehr als 1000 Besucher des Frühschoppens gesorgt. Sie verzehrten 1400 Grillwürstchen, 500 Matjesbrötchen, 1100 Liter Bier, 90 Flaschen Prosecco und 150 Flaschen Weißwein, 38 Kisten Wasser und Brause sowie rund 50 Kuchen und Torten. Diese hatten die Luther Landfrauen gebacken.

Ein Team von rund 50 Helfern sorgte für den Verkauf, darunter erstmals ein Freundeskreis aus der Luther Jugendfeuerwehr. Auch der erstmalige Einsatz von Wertmarken habe sich laut Christian Stille bewährt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an