Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
CDU nominiert Kandidaten für drei Ortsräte

Wunstorf CDU nominiert Kandidaten für drei Ortsräte

Ulrike Hansing in der Kernstadt, Dagmar von Hörsten in Blumenau und Jörg Uebelmann in Klein Heidorn, das sind die Spitzenkandidaten für die Wahlen zu den Ortsräten im September. Darauf haben sich die Mitglieder geeinigt.

Voriger Artikel
Nabu-Ortsgruppe wählt Vorstand
Nächster Artikel
Frauen sollen besser verdienen können

Symbolbild

Quelle: Albert Tugendheim

Wunstorf. Fünf Christdemokraten in Blumenau, ebensoviele in Klein Heidorn und elf Kandidaten in der Kernstadt sollen Stimmen für die CDU holen. In einer Mitgliederversammlung hat der im Januar neu gebildeten Ortsverband Wunstorf-Mitte die Kandidaten einvernehmlich gewählt.

Vorsitzender des Verbandes ist Jörg Uebelmann, der auch die Liste der CDU Klein Heidorn anführt. Jörg Tischler ist als noch unbekanntes Politikgesicht auf den zweiten Platz gesetzt, Carina Holzbrecher, Andreas Wittbold und Manfred Choroba komplettieren die Wahlliste der CDU.

Dagmar von Hörsten steht auf Platz eins der Liste für die Wahl zum Blumenauer Ortsrat. Dahinter folgen Bernd Schinke, Per Eggers, Thomas Kliewer und Klaus Kölpin.

Im größten Ortsrat, dem der Kernstadt, ist die CDU derzeit mit sechs Mandatsträgern vertreten. Ähnlich viele wünscht sich die Partei auch für die nächste Ratsperiode. Ulrike Hansing, seit langem auch Schatzmeisterin des Stadtverbandes der CDU und bereits im Ortsrat aktiv, führt die neue Liste an. Mit Manfred Gröne und Cornelia Fricke folgen zwei Bewerber, die auch bisher in dem Gremium arbeiten. Collin Siegmann aus der Jungen Union tritt dagegen erstmals an und wurde auf Platz vier gesetzt. Dahinter folgt der Sportringvorsitzende Uwe Laugisch und anschließend wieder ein Nachwuchsmann: Patrick Schiller will auch in den Ortsrat. Fünf weitere Kandidaten vervollständigen die Liste.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft