Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Diakonie sucht Seniorenbegleiter

Wunstorf Diakonie sucht Seniorenbegleiter

Im Projekt FreiZeitPiloten sucht die Diakonische Altenhilfe Leine-Mittelweser Ehrenamtliche, die Senioren dabei helfen, Ausflüge und Ausfahrten erleben zu können - auch wenn sie auf Hilfen wie Rollstühle angewiesen sind.

Voriger Artikel
Leinenzwang gilt fast überall
Nächster Artikel
Neue Regeln für Altkleidercontainer

Mit dem Projekt FreiZeitPiloten will die Diakonische Altenhilfe älteren Menschen Ausflüge ermöglichen.

Quelle: Tugendheim

Wunstorf. Die Idee stammt aus dem Wunstorfer Förderverein der Altenhilfe, eine Förderung der Klosterkammer Hannover macht das Projekt jetzt möglich. Ein rollstuhlgerechter Transporter steht zur Verfügung, Freiwillige sollen ihn fahren. Wer das Projekt unterstützen will, kann aber auch barrierefreie Ausflugsfahrten für die Gruppen planen und Senioren bei ihren Freizeitaktivitäten begleiten.

Die hauptamtlichen Diakonie-Mitarbeiter unterstützen dabei. Wer sich freiwillig einbringen will, kann dies in einem zeitlichen Umfang tun, der den eigenen Wünschen entspricht. Wünschenswert sind allerdings Erfahrungen im Umgang mit älteren Menschen.

Die Altenhilfe wird die Freiwilligen bei Einführungstagen auf ihre Arbeit vorbereiten. Dazu gehören praktische Einweisungen ebenso wie Informationen über die besonderen Bedürfnisse der Senioren.

Erste Informationen erhalten Interessierte bei einem Treffen am Mittwoch, 20. April, zwischen 10 und 11.30 Uhr in der diakonischen Begegnungsstätte Bürgerpark, Bäckerstraße 6. Weitere Fragen beantwortet aber auch Dorothea Manthey unter Telefon (05031) 9503960.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht