Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
IGS vergibt Schulplätze per Los

Wunstorf IGS vergibt Schulplätze per Los

Die Nachfrage ist groß. Erneut muss die Evangelische IGS die Plätze für die zukünftigen Fünftklässler auslosen. 41 Kinder wurden abgelehnt. "Das ist eine sehr hohe Zahl", bedauert Schulleiterin Elke Helma Rothämel die Ablehnung, die sie den Eltern zuschicken musste. "Mir tut das in der Seele weh."

Voriger Artikel
SMT investiert in Wohnmobil-Stellplatz
Nächster Artikel
Beschäftigte speisen jetzt in Marley's Diner

Im nächsten Schuljahr besuchen mehr als 900 Schüler die IGS.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. Um fünf Flüchtlingskinder aufnehmen zu können, sei die Klassenstärke - sie liegt normalerweise bei 27 Schülern - um einen Platz erhöht worden. Laut Kuratoriumsbeschluss seien zwei pro Klasse möglich. "Wir wissen nicht, wie lange diese Kinder bleiben." Um nicht gegebenenfalls durch Nachbesetzungen Unruhe in die 5. Klassen zu bringen, habe sich das Kuratorium für die Aufstockung entschieden. Damit besuchen künftig 136 Fünftklässler die Gesamtschule. Insgesamt zählt diese im nächsten Schuljahr mehr als 900 Schüler.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe