Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Letztes Hafenfest der Saison

Wunstorf Letztes Hafenfest der Saison

Ein letztes Mal in dieser Saison lädt die Werbegemeinschaft Steinhude zum Kleinen Hafenfest ein. Am Wochenende, 6. und 7. August, wird ab 11 Uhr auf dem Platz rund um den neuen Sturmhafen bei Musik, Essen und Getränken gefeiert. Davor ankert die Seebühne.

Voriger Artikel
Kein Platz für breitere Bahntrasse
Nächster Artikel
Abrissarbeiten haben begonnen

Gefragte Musiker: Die Blue Bandits spielen nicht nur beim Schützenfest, sondern stehen auch beim Kleinen Hafenfest auf der Seebühne.

Quelle: Holger Nicolaus (Archiv)

Steinhude. Gleich zu Beginn werden die Lachmuskeln strapaziert, wenn dort am Sonnabend ab 14 Uhr das Comedy-Duo Lui und Fiete auftritt. Im Gepäck haben sie norddeutschen Humor von der Küste. Sie unterhalten mit plattdeutschen Sprüchen und Shantymusik. Am Abend legt Discjockey Torsten dann Hits und Oldies auf. Der erste Festtag endet um 21 Uhr.

Mit einem Frühschoppen (11 bis 13 Uhr) beginnt der Sonntag. Dazu gibt es die Magic Boogie Show, die das Publikum mit Boogie-Woogie, Swing und Rock 'n' Roll in die Zeit der vierziger und fünfziger Jahre zurückversetzt. Handgemachte Popcovermusik der Band 4Nation folgt von 14 bis 16 Uhr. Der Nachmittag klingt bis 18 Uhr mit der altbekannten Gruppe Blue Bandits aus Hagenburg aus. Zuletzt begeisterte das Drum & Musik Corps die Zuhörer bei der Maisause mit den Pfundskerlen in der Wunstorfer Innenstadt.

Direkt anschließend beginne die Werbegemeinschaft schon mit der Planung des Weihnachtsmarktes am dritten Advent. "Vereine haben schon reges Interesse gezeigt", sagt Kirstin Kolberg, Vorsitzende der Werbegemeinschaft.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6u68qelc4aa11c4oely1
Eine Streicheleinheit für das Wohlbefinden

Fotostrecke Wunstorf: Eine Streicheleinheit für das Wohlbefinden