Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei fasst nach Fahndung Baumarkt-Dieb

Wunstorf Polizei fasst nach Fahndung Baumarkt-Dieb

Reichlich zu tun hatte die Polizei am Wochenende. Am Sonnabendabend konnte sie nach einer Fahndung einen 53-jährigen Dieb aus Suthfeld fassen. Ein Kunde hatte beobachtet, wie der Mann von der Außenfläche eines Baumarkts im Industriegebiet eine Feuerschale ohne zu bezahlen in sein Auto lud und wegfuhr.

Voriger Artikel
Turner zeigen tolle Show beim Gerätturntag
Nächster Artikel
Polizei bittet um Mithilfe

Polizei stoppt alkoholisierten Fahrer auf der B 441.

Quelle: Arno Bachert

Wunstorf. Die nötige Fahrpraxis wollte sich am Freitagnachmittag ein 17-jähriger Wunstorfer aneignen. Für seine Fahrversuche nutzte er das Auto seiner Mutter. Wie sich herausstellte, besaß er aber keinen Führerschein. Da die Mutter ihren Sohn das Fahrzeug zur Verfügung gestellt hatte, wurde auch gegen sie ein Strafverfahren eingeleitet. Ihr droht eine Geldstrafe.

Reichlich alkoholisiert war ein 32-jähriger Autofahrer am Sonnabend abends auf der B 441 unterwegs. Die Polizei stoppte ihn auf der Höhe der Einmündung zur Hauptstraße in Luthe. Bei der Blutentnahme lag der Wert über zwei Promille.

Mutwillig haben unbekannte Täter am Freitag zwischen 13 und 19.30 Uhr den Lack eines VW Golf beschädigt. Das Auto parkte an der Großenheidorner Straße. 

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht