Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Navigationsgeräte aus zwei BMW ausgebaut

Wunstorf Navigationsgeräte aus zwei BMW ausgebaut

Zwei sehr ähnliche Autoaufbrüche haben sich in der Nacht zu Montag in Luthe an den Straßen Zeisigweg und An der Tongrube ereignet. Betroffen waren zwei Firmenwagen der Marke BMW, die Diebe auch früher schon einmal als ihr Ziel ausgewählt hatten.

Voriger Artikel
Hölty-Gymnasium lädt Schüler und Eltern ein
Nächster Artikel
Kaninchen wollen zusammen bleiben

Bei zwei Autoaufbrüchen in Luthe ist hoher Schaden entstanden.

Quelle: Symbolbild

Wunstorf. Die unbekannten Täter schlugen jetzt hintere Seitenscheiben ein, um eine Tür öffnen zu können. Sie bauten die Navigationsgeräte aus. Den Schaden schätzen die Ermittler auf jeweils rund 10 000 Euro. Zeugenhinweise nehmen sie unter Telefon (0 5031) 9 53 01 15 an.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden