Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bachmann ist wieder "Voll behämmert"

Wunstorf Bachmann ist wieder "Voll behämmert"

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten: Anlässlich seines 50. Geburtstag hat Comedian Dittmar Bachmann im Wunstorfer Ratskeller ein Feuerwerk auf die Lachmuskeln seiner Zuschauer abgefeuert. An drei Abenden, nämlich am vergangenen Sonntag, Montag und Dienstag, ließ er sich dort von seinen Fans feiern.

Voriger Artikel
"Umweltschrei" zeigt Kunst und Mode
Nächster Artikel
Bürgermeister steuert Beitrag zur Bibel bei

Dittmar Bachmann gibt alles: Zu seinem 50. Geburtstag schenkt er seinen Fans an drei Abenden seine drei Comedy-Programme.

Quelle: Christiane Lange-Schönhoff

Wunstorf. Wer sich den Spaß gemacht hatte, ein sogenanntes Comedy-Kombi-Ticket zu kaufen, konnte alle drei Vorstellungen besuchen und ging zur Freude der Veranstalter jedes Mal mit einem breiten Grinsen wieder nach Hause. "Jeder Abend war anders, aber immer super lustig", so der allgemeine Tenor. Gespielt wurden Bachmanns drei Solo-Programme "Gute Unterhaltung!", "..zu alt für diesen Scheiß" und "Voll behämmert".

Eigentlich sei es völlig unökonomisch und total bescheuert altes Material wieder zu reaktivieren, aber genau darum sei es auch ein einzigartiger Spaß, erzählt Dittmar Bachmann von der Idee. Gemeinsam mit Ratskeller-Wirt Volker Ernst setzte er sie in die Tat um, und siehe da: Alle drei Abende waren ausverkauft und das Publikum immer gut drauf. Bachmann gelang damit etwas, wie er sagte, was noch kein Comedian in ganz Deutschland gemacht hat. Meist spiele man eben nur die aktuellen Programm und die anderen gerieten in Vergessenheit, betonte er.

Für die Zuschauer und für Bachmann selbst war die Geburtstags-Comedy-Sause ein Riesenspaß: Unter dem Motto "Let Me Entertain you" wirbelte er gewohnt rasant über die Bühne, tanzte, sang und spielte, bis seine Schweißperlen auch auf das Publikum flogen. "Super, dass du mit 50 noch so flott bist", staunte dann auch Zuschauerin Angelika über den temperamentvollen Auftritt des Neu-Fünfzigers. Und weil der schon seit seiner Jugendzeit gerne singt, gab es dann auch jede Menge Liedgut zum Mitträllern. Schließlich habe er schon vor langer Zeit mit sich selbst eine Boygroup gegründet, verrät er lachend.

"Ich bin noch lange nicht zu alt für diesen Scheiß", stellte der Komiker vor, während und nach seinem Auftritt fest. Und das stimmt. Eingefleischte Bachmann-Fans haben darum auch nur wenig Zeit, sich von ihrem Bauchmuskelkater zu erholen: Am Dienstag, 30. Mai, geht es mit dem Bachmann-Comedy-Corner im Ratskeller, Lange Straße 12, weiter. Für Frohsinn und Heiterkeit sorgen dann Volker Diefes, Thomas Schmidt und Niko Formanek. Tickets gibt es unter Telefon (05031) 960080.

doc6unljfwzz76157irp9t

Fotostrecke Wunstorf: Bachmann ist wieder "Voll behämmert"

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x54ew5pe681gvk4ydhe
Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle

Fotostrecke Wunstorf: Blaue Container sind nun eine Kita-Außenstelle