Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auto prallt gegen Hauswand

Wunstorf Auto prallt gegen Hauswand

Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Opel am Montagabend im in Liethe von der Straße abgekommen und gegen ein Haus geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt, das Haus wurde erheblich beschädigt.

Voriger Artikel
Kirchenbesucher sitzen besser
Nächster Artikel
Die Milch vom Hof ist wieder da

Schäden an Auto und Haus sind die Bilanz eines Unfalls in Liehte.

Quelle: privat

Liethe. Der Mann war mit seinem Auto aus Richtung Frachtweg kommend durch Liethe in Richtung Neustadt unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn kam sein Opel von der Straße ab und prallte gegen eine Wohnhaus. Er blieb unverletzt, an Auto und Haus entstand Schaden. Nach Polizeiangaben ist die Ursache für den Unfall noch nicht geklärt. Zu hohes Tempo kann nicht ausgeschlossen werden.

Das Technische Hilfswerk rückte noch am Abend aus, um mögliche Sicherungsarbeiten vorzunehmen. Ein Statiker untersuchte den Schaden, stellte aber fest, dass keine Einsturzgefahr bestehe.

Zuletzt im Dezember 2014 war eine damals 19 Jahre alte Autofahrerin in Lithe von der K333 abgekommen und gegen ein Haus geprallt. Damals riss das Auto ein Loch in die Wand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft