Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
"Irres Kochduell" zieht Schüler in den Bann

Wunstorf "Irres Kochduell" zieht Schüler in den Bann

"Ein absolut irres Kochduell" hat am Dienstagvormittag in der Grundschule Luthe die Kinder in den Bann gezogen. Das Theater Nimmerland brachte ein Stück zum Thema Ernährung mit. Die Schüler staunten nicht schlecht. Musical-Darstellerin Dana Gleichert wirbelte gleich in vier Rollen über die Bühne.

Voriger Artikel
Varianten für Am Knick liegen vor
Nächster Artikel
Helfer für Wunstorf-Info im Rathaus fehlen

Beim "Irren Kochduell" zieht Musicaldarstellerin Dana Gleichert die Jungen und Mädchen in den Bann.

Quelle: Christiane Lange-Schönhoff

Luthe. "Du bist, was Du isst": Diese Lebensweisheit dürften die Erst- bis Viertklässler bis Freitag verinnerlicht haben. Während der Projektwoche "Gesund und fit" können sie an unterschiedlichen Angeboten teilnehmen. Unterstützung gibt es von den Landfrauen, dem Kneipp-Verein, zwei Yoga-Lehrerinnen, der Milchwirtschaft und dem TSV Luthe.

Mit dabei auch das Theater Nimmerland aus Hannover. Mit seinem Konzept zum Thema Ernährung überzeugte es nicht nur die Lehrer, sondern vor allem die Schüler. Unterhaltsam lernten sie etwas über die elementaren Bestandteile des Essens und die Verantwortung gegenüber anderen Lebewesen. Wer kennt eigentlich die Geschmacksrichtungen? Wie viele Zuckerstücke sind in einem Glas Nutella?

Dana Geichert war Huhn, Eber und Kuh gleichzeitig, beantwortete Fragen und sang sich so in die Herzen der Kinder. Anschließend ging es für die zweiten und dritten Klassen in den Parcours der Sinne. Hier konnten die Jungen und Mädchen mit ihren fünf Sinnen die tägliche Nahrung wahrnehmen.

doc6uct7giuk6r1jpdukc0u

Fotostrecke Wunstorf: "Irres Kochduell" zieht Schüler in den Bann

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x8nf3y8up3fp0qjfc
2500 Euro gehen in die Forschung

Fotostrecke Wunstorf: 2500 Euro gehen in die Forschung