Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Finder bringt 5000 Euro zur Polizei

Wunstorf Finder bringt 5000 Euro zur Polizei

Ein ehrlicher Finder hat am Sonnabendnachmittag 5.000 Euro bei der Polizei abgegeben. Der Mitarbeiter eines Lebensmittelsupermarktes an der Hindenburgstraße hatte die Männerhandtasche gefunden, in dem das Bargeld steckte.

Voriger Artikel
Neuer Hafen wird festlich eröffnet
Nächster Artikel
Männer singen von Wein, Wandern und Weibern

5 000-Euro Fund

Quelle: Dpa

Wunstorf. Die Tasche mit der großen Summe Bargeld wurde in einem Einkaufswagen vergessen. Daraufhin rief der Mitarbeiter gegen 15 Uhr die Polizei. Diese konnte das Geld anschließend an den Besitzer zurückgeben. In der Tasche des Kolenfelders befanden sich neben seiner Geldbörse auch dessen Ausweispapiere. Ob ein Finderlohn gezahlt wurde, konnte die Polizei nicht sagen. Verdient hätte der Finder dieses allemal für seine Ehrlichkeit.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft