Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher stehlen Schmuck

Wunstorf Einbrecher stehlen Schmuck

Ein Einbrecher ist am Dienstag zwischen 13 und 14.30 Uhr in ein Einfamilienhaus An der Kleinen Südheide eingedrungen. Nach Angaben der Polizei Wunstorf hat der bislang unbekannte Täter vermutlich Schmuck entwendet. Ein zweiter Täter stand vor dem Haus Schmiere.

Voriger Artikel
Ausbildung steigert auch Selbstwertgefühl
Nächster Artikel
Aldi-Markt schließt Ende Oktober

Gerade in der dunklen Jahreszeit häufen sich wieder die Einbrüche. Die Polizei bittet, verdächtige Personen oder Autos sofort zu melden.

Quelle: Silas Stein

Wunstorf. Der Täter hebelte ein auf der Rückseite gelegenes Toilettenfenster auf und gelangte auf diese Weise in das Haus. Er durchwühlte mehrere Möbelstücke. Im Wohnzimmer lag der bettlägerige Hausherr. Als der Täter den Mann erblickte, ergriff er die Flucht. Vor einigen Wochen gab es schon einen Einbruch mit ähnlicher Tatausführung in ein benachbartes Dreifamilienhaus.

Dank zweier Zeugen gibt es eine Beschreibung der beiden Männer. Der Einbrecher ist vermutlich südeuropäischer Herkunft, etwa 1,65 Meter groß und hat eine kräftige Figur. Er trägt einen Vollbart und eine Glatze oder sehr kurz rasierte Haare. Der Mann trug eine dunkle Jacke und Jeans.

Der zweite Mann ist groß, etwa 1,85 Meter, und schlank. Er hat kurz geschorene blonde Haare und geht gebeugt. Er trug eine graue Jacke.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden