Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher dringen in zwei Häuser ein

Wunstorf Einbrecher dringen in zwei Häuser ein

An zwei Stellen haben Einbrecher am Sonnabend Beute gemacht. Bereits in der Nacht gelangten sie durch ein aufgebrochenes Kellerfenster in ein Wohnhaus am Mühlenweg in Kolenfeld und stahlen Geld, Schmuck und Elektronikgeräte. Später zwischen 15.45 Uhr und 23 Uhr folgte ein Fall in der Kernstadt.

Voriger Artikel
Expertin spricht über Patientenverfügungen
Nächster Artikel
Fußgängerin wird am Alten Markt verletzt

Einbrecher sind in Häuser in Wunstorf und Kolenfeld eingedrungen.

Quelle: ff

Wunstorf/Kolenfeld/Idensen. Denn an der Äbtissin-Jutta-Straße wurde in dem Zeitraum die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgebrochen. Die unbekannten Täter brachten deutsches und ausländisches Bargeld an sich.

Beim versuchten Einbruch ist es in Idensen in beiden Hälften eines Doppelhauses an der Straße Unter den Linden geblieben. Nach einem einwöchigen Urlaub beider Parteien stellte einer der Bewohner am Sonnabend entsprechende Spuren auch bei den Nachbarn fest.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft