Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher flüchtet vor Hauseigentümer

Wunstorf Einbrecher flüchtet vor Hauseigentümer

Als ein Hauseigentümer am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf sein Grundstück in Liethe fuhr, sah er einen Mann fluchtartig weglaufen. Wenig später entdeckte der Eigentümer, dass ein Fenster seines Hauses aufgehebelt war.

Voriger Artikel
Otterschützer scheitern vor Bundesgericht
Nächster Artikel
Ausschuss will Bezirke für Gymnasiasten
Quelle: Schaarschmidt(Archiv)

Blumenau/Liethe. Der Hauseigentümer rief allerdings erst eine dreiviertel Stunde später die Polizei. Der mutmaßliche Einbrecher war dann nicht mehr zu finden. Bei der Befragung der Nachbarschaft berichtete eine Frau, sie habe vier Tage zuvor von ihrem Balkon aus beobachtet, wie ein fremdes Auto vor dem Haus ihres Nachbarn hielt. Ein ausländisch wirkender Mann sei ausgestiegen und um das Haus herum gegangen. Dabei habe er auch gegen die Fenster gedrückt. Dann sei er wieder eingestiegen, zwei andere Männer hatten auch noch in dem Auto gesessen. Alle seien davongefahren.

Die Polizei nimmt diesen Fall zum Anlass, erneut darum zu bitten, bei solchen oder ähnlichen Beobachtungen unverzüglich die Polizei zu benachrichtigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an