Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
In der Kernstadt sind Einbrecher unterwegs

Wunstorf In der Kernstadt sind Einbrecher unterwegs

Unbekannte Täter haben am Wochenende die Innenstadt heimgesucht. In vier Gebäude sei eingebrochen worden, teilte das Polizeikommissariat am Montag mit. Nähere Tatumstände seien aber bei allen Fällen noch nicht bekannt. Es werde ermittelt, informierte ein Polizeibeamter.

Voriger Artikel
Oldtimer glänzen im Scheunenviertel
Nächster Artikel
Bäderbetriebe suchen nach dem Leck im Rohr

Durch aufgehebelte Fenster sind Einbrecher in mehrere Gebäude in der Innenstadt eingedrungen.

Quelle: ff

Wunstorf. In ein Geschäft an der Südstraße sind Unbekannte eingedrungen und haben wahrscheinlich nach Bargeld gesucht. Auch eine Kita an der Albrecht-Dürer-Straße wurde von Einbrechern heimgesucht. Unbekannte hebelten ein Fenster auf und entwendeten einen Wertgegenstand. Ein Verwaltungsgebäude an der Gustav-Kohne-Straße war ebenfalls ein Einbruchsziel. Auch hier wurden Fenster aufgehebelt und unterschiedliche Räume durchwühlt.

Schließlich stiegen Unbekannte auch in ein Verwaltungsgebäude an der Südstraße durch die Fenster ein und suchten in zahlreichen Zimmer nach Wertgegenständen. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das Polizeikommissariat Wunstorf unter Telefon (05031) 95300 entgegen.

Von Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht