Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Viele Schüler wollen an IGS Abitur machen

Wunstorf Viele Schüler wollen an IGS Abitur machen

Ein unerwarteter Ansturm: 94 Schüler haben sich bisher für die neue Oberstufe der evangelischen IGS angemeldet. Das starke Interesse ist nicht unbegründet, die Schule bietet ihren Oberschülern viele Entfaltungsmöglichkeiten an.

Voriger Artikel
Schultrakt wird abgerissen
Nächster Artikel
Curry-Combo liefert tolles, letztes Konzert ab

Die neue evangelische IGS bietet ihren zukünftigen Oberschülern zahlreiche ungewöhnliche Kurse und Fächer an, wie Psychologie und Darstellendes Spiel.

Quelle: Symbolbild

Wunstorf. „Wir sind freudig überrascht“, sagt Schulleiterin Elke Helma Rothämel, die im Vorfeld auf etwa 70 Interessenten gehofft hatte. Hinter ihr und dem Planungsteam Oberstufe liegen eineinhalb Jahre „harte Vorbereitungsarbeit“, die sich jetzt offenbar auszahlt.

Dabei besuchen 57 Schüler bereits die IGS. Die restlichen Jugendlichen kommen unter anderem vom Steinhuder und Hölty-Gymnasium sowie der Otto-Hahn-Schule.

Das Angebot an einer gymnasialen Oberstufe mit erweitertem Fächerkanon kommt an. „Wir sind die erste Schule in Niedersachsen, die das anbietet“, erzählt die Schulleiterin. Bei den Anmeldegesprächen Ende vergangener Woche habe sich ein großer Beratungsbedarf gezeigt. In der Oberstufe können die Schüler zusätzlich Fächer wie Wirtschaftslehre, Pädagogik, Psychologie, Informatik, Philosophie, Darstellendes Spiel und Informationsverarbeitung belegen.

Damit sich die neuen Schüler an die Arbeitsweise der Gesamtschule gewöhnen und ihre Klassenkameraden kennenlernen können, ist für Ende des Schuljahres ein zweitägiges Projekt in der Abtei geplant.

In der Oberstufe soll es beispielsweise so genannte Lernbüros geben - Zeiten für eigenständiges Arbeiten. Die IGS-Schüler kennen diese Lernform bereits aus der Mittelstufe. Dort nennt sich die Arbeitsweise „Arbeiten und Üben“. In den dafür vorgesehene Zeiten stehen Lehrer als Ansprechpartner zur Verfügung.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft