Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
FDP-Stadtverband setzt auf Rehkopf und Rump

Wunstorf FDP-Stadtverband setzt auf Rehkopf und Rump

Die FDP geht mit den Spitzenkandidaten Kurt Rehkopf und Thorben Rump in die Ratswahl. Für die Regionsversammlung schickt der Stadtverband Daniel Farnung, Rump und Klaus-Jürgen Maurer ins Rennen, wenn am 12. Mai die gemeinsame Liste mit den Neustädter Parteifreunden aufgestellt wird.

Voriger Artikel
Niepel und Wischhöver führen AfD-Listen an
Nächster Artikel
23-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme

Die Kommunalwahlkandidaten der FDP Wunstorf (von links): Dietrich Reuter, Karl-Ludwig Fuhrmann, Thorsten Dolle, Sigrid Rehkopf, Kurt Rehkopf, Lone Grabe, Thorben Rump, Daniel Farnung, Klaus-Jürgen Maurer und Petra Enß.

Quelle: privat

Wunstorf. Bei der Ratswahl folgen hinter Rehkopf im Wahlbereich 1 Heiner Runge,  Farnung, Petra Enß, Maurer, Dietrich Reuter und Jörg Grimm. Im Umland wollen außer Rump auch Karl-Ludwig Fuhrmann, Raik Lubitz, Thorsten Dolle, Sigrid Rehkopf und Lone Grabe in den Rat gewählt werden. Das ist das Ergebnis einer gut besuchten Mitgliederversammlung der Liberalen.

Maurer, der im vergangenen Jahr das Mandat von Siegfried Kröning im Ortsrat Wunstorf übernommen hat, führt dort jetzt wieder die Liste an, und zwar vor Farnung, Reuter, Runge und Grimm. In Steinhude kandidieren Rump, Enß und Nils Flaßhoff, in Kolenfeld Lubitz und Grabe. In Luthe will Dolle in den Ortsrat gewählt werden, in Großenheidorn Ralf Nötzel sowie Fuhrmann in die Bokeloher Vertretung.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft