Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Lieferwagenfahrer wird überfallen

Wunstorf Lieferwagenfahrer wird überfallen

Der 29-jährige Fahrer eines Lieferwagens für Lebensmittel ist am Donnerstag gegen 22 Uhr an der L 392 bei Kolenfeld überfallen worden. Drei Unbekannte brachten das Auto zum Stehen und bedrohten den Fahrer mit einer Waffe. Sie brachten Geld an sich und konnten unerkannt entkommen.

Voriger Artikel
Stadt warnt vor Betrügern
Nächster Artikel
Angler können Rute nicht auswerfen

Ein Lieferwagenfahrer ist überfallen worden.

Quelle: Symbolbild

Kolenfeld. Der Fahrer war mit seinem Fiat Ducato aus Richtung Wunstorf zur Autobahnauffahrt unterwegs, als er von einem dunklen Auto überholt wurde. Er sah aus dem Wagen ein rotes Licht und hielt ihn deshalb für ein ziviles Polizeiauto. Nachdem er angehalten hatte, stiegen zwei Männer aus dem Fahrzeug aus, während ein Dritter im Auto blieb. Einer der Täter zog den 29-Jährigen aus dem Lieferwagen und bedrohte ihn, während der andere Wertsachen und Geld vom Beifahrersitz nah.

Ein Gesuchter ist kräftig, trägt einen Kinnbart und spricht akzentfrei deutsch. Er trug ein weiß-gelbes T-Shirt, während der Komplize mit einem dunklen T-Shirt bekleidet war. Um Zeugenhinweise bittet der Kriminaldauerdienst in Hannover unter Telefon (05031) 1095555.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates

Das sind neuen Mitglieder des Stadtrates

doc6rnob0nqp6caispuows
Autorin macht neugierig auf Naturphänomene

Fotostrecke Wunstorf: Autorin macht neugierig auf Naturphänomene