Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer sieht Schaden und fährt weiter

Wunstorf Autofahrer sieht Schaden und fährt weiter

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der mit seinem Opel am Sonnabend um 11.40 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Aldi-Markt, In den Ellern, gegen einen geparkten BMW gefahren ist. Nach Zeugenaussagen ist der Unbekannte ebenso wie seine Beifahrerin ausgestiegen, um sich den Schaden anzusehen.

Voriger Artikel
Rollstuhlfahrer können auf Tour gehen
Nächster Artikel
Stiftsgemeinde dankt den Ehrenamtlichen

Die Polizei sucht nach einer Unfallflucht einen Opel-Fahrer.

Quelle: Symbolbild

Wunstorf. Die beiden sollen dann Kunststoffteile von ihrem Auto aufgesammelt haben, schließlich aber weitergefahren sein. An dem BMW eines 27-Jährigen aus Hameln entstand am hinteren linken Kotflügel ein Schaden von 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05031) 95300 entgegen.

Am Sonnabend hatten Polizisten bereits gegen 6 Uhr ein Reh befreit, das sich an der Werner-von-Siemens-Straße auf einen umzäunten Parkplatz verirrt hatte. Die Beamten sperrten kurz die Straße und trieben das Tier auf eine Grünfläche in der Nähe.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6snrv1tqg9z1dgzw5j1s
Bauverein feiert mit seinen Senioren

Fotostrecke Wunstorf: Bauverein feiert mit seinen Senioren