Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr besucht Kolenfelder Kita-Kinder

Kolenfeld Feuerwehr besucht Kolenfelder Kita-Kinder

In dieser Woche haben sich die Jungen und Mädchen der DRK-Kindertagesstätte über das Thema "Feuerwehr" schlau gemacht. Am Mittwoch kam Löschmeister Peter Werheit, Mitglied der Kolenfelder Wehr, in die Kita. Er zeigte den Kindern Ausrüstungsgegenstände und erklärte warum diese so wichtig sind.

Voriger Artikel
Fahrplan für Ganztagsschulbetrieb steht
Nächster Artikel
Arbeitskreis Asyl stellt neue Projekte vor

Aycan Sevin hilft Fiete beim Aufprobieren der Atemschutzmaske, Jonas und Theo (beide 4) hören genau zu.

Quelle: Lange-Schönhoff

Kolenfeld. Noch nicht viel getan und schon komme er ins Schwitzen, sagte Peter Werheit nach der Demonstration seiner feuerfesten Kleidung schmunzelnd. Diese sei wohl ganz schön schwer, stellten dann auch die Kindergartenkinder beim Anfassen von Jacke und Hose fest. Auch die Atemschutzmaske durften die Jungen und Mädchen aufsetzen. "Wir wissen, dass sich Kinder im Notfall gerne verstecken. Darum wollen wir den Kindern zeigen, dass sie keine Angst vor uns und unserer Ausrüstung, unserem Aussehen und unbekannten Geräuschen haben müssen", sagte Werheit.

"Wir wollen unsere Kinder sensibilisieren, damit sie wissen, was im Falle eines Feuers zu tun ist. Am Freitag werden wir daher auch den Notfall üben und eine Feuerwehrübung simulieren. Für Eltern dokumentieren wir die Projektwoche, damit sie wissen, was wir den Kindern vermitteln", beschreibt Kita-Leiterin Andrea Meyer die Vorgehensweise.

Im Mai, so Meyer weiter, werde es eine Begehung der Kita-Räume geben. Mit dabei seien dann auch die Sicherheitsbeauftragte der Kindertagesstätte und Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kolenfeld, betonte sie. "Ziel ist es, auch die kleinste Ecke unserer Einrichtung kennenzulernen", sagte die Kita-Leiterin.

doc6p9wqork1no15x1k3hhi

Fotostrecke Wunstorf: Feuerwehr besucht Kolenfelder Kita-Kinder

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht