Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Fischtival lockt auswärtige Gäste an

Steinhude Fischtival lockt auswärtige Gäste an

Genuss pur: Fischspezialitäten, frische Seeluft und gute Musik haben Besucher des zehnten Fischtivals am Wochenende genossen. Zum Auftakt am Sonnabendmittag strahlte auch die Sonne am Himmel.

Voriger Artikel
An den Kleinoden bleibt immer zu tun
Nächster Artikel
Mit Sport Integration fördern

Christina und Egon Blanke genießen die Atmosphäre und das Essen beim Fischtival.

Quelle: Rita Nandy

Wunstorf. Schnell wurden die Bänke besetzt, am Fischstand bildete sich eine Schlange. Das kurze Anstehen nahmen Christina und Egon Blanke gern in Kauf, um den Fischtival-Teller - Scampis, Dorade und Wolfsbarsch mit Krautsalat - genießen zu können. „Es hat uns schon voriges Jahr hier so gut gefallen“, sagte der Gifhorner. „Man kann richtig entspannen“, ergänzte seine Ehefrau. Ein langes Wochenende genießen die beiden Freundinnen Sabine Wolff und Andrea Lenfert in Steinhude. „Das Wetter ist gut, der Wein schmeckt lecker“, sagen die Warendorferinnen aus dem Münsterland zufrieden. Für sie ist es nicht der erste Besuch in Steinhude. Bestens im Ort bekannt ist auch Sänger Petruzzo. Er war bereits beim Festlichen Wochenende zu Gast. Passend zum Fischtival dichtete er bekannte Lieder kurzerhand ein bisschen um.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x3jtsd8cp18qw5w7o5
50 Tänzer proben für den "Nussknacker"

Fotostrecke Wunstorf: 50 Tänzer proben für den "Nussknacker"