Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Flugkraft-Festival mit vielen Höhepunkten

Wunstorf Flugkraft-Festival mit vielen Höhepunkten

Der Countdown zum zweiten Flugkraft-Familienfestival läuft: Am Freitag und Sonnabend, 15. und 16. Juli, bieten die Organisatoren in der Fußgängerzone, vor der Stadtkirche und im Rathaus-Innenhof ein abwechslungsreiches Musik- und Aktionsprogramm an.

Voriger Artikel
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Nächster Artikel
Heimatverein gewinnt beim "Großen Rausputz"

Flugkraft-Festival in den Innenstadt: Das Fotoprojekt gegen Kinderkrebs bietet ein abwechslungsreiches Aktions- und Musikprogramm an. Auch die Offbeat-Mafia ist dabei.r

Quelle: Lange-Schönhoff

Wunstorf. Der Erlös kommt, wie auch schon im Vorjahr, dem Flugkraft-Fotoprojekt gegen Kinderkrebs zugute. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Flugkraft mit dem La Sol und der Werbegemeinschaft.
Los geht es am Freitagabend (Einlass 17 Uhr) auf der Bühne im Rathaus-Innenhof: Dort wollen Danny Latendorf, Singer- und Songwriter, Revolution „R“, Leo Miner & Band, Dishermanns Band und die Offbeat Mafia ab 18 Uhr für eine unvergesslichen Musikabend sorgen. Am Sonnabend gehört die Innenstadt den Familien. Ab 10 Uhr führt Schauspielerin und Flugkraft-Unterstützerin Maike Bollow durch das Programm.
Geboten werden unter anderem Hip-Hop-Showtanz, Clowns, Kinder-Bungee-Jumping, Wasserball, Kinderschminken und Basteln, eine Riesentombola und vieles mehr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Ab 17 Uhr gibt es wieder Livemusik auf der Bühne im Rathaus-Innenhof. Die Gruppen Auftrieb und Koj, Sängerin Nadine Fingerhut sowie die Bands Leg of Limits und Terry Hoax aus Hannover heizen ihren Fans so richtig ein.

Der Eintritt am Freitag kostet 8 Euro, am Sonnabend 12 Euro, das Kombiticket ist für 15 Euro zu haben. Karten sind beim La Sol und an der Abendkasse erhältlich. Infos zu Flugkraft gibt es auf flugkraft.de.

doc6qk919rtmastr0dyj7v

Flugkraft-Festival in den Innenstadt: Das Fotoprojekt gegen Kinderkrebs bietet ein abwechslungsreiches Aktions- und Musikprogramm an. Danny Latendorf ist den Wunstorfern bekannt und sorgt für Stimmung.

r

Quelle: Lange-Schönhoff

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl85usc0ug1kqfvnj00
Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt

Fotostrecke Wunstorf: Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt