Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Flugkraft-Festival geht in die Innenstadt

Wunstorf Flugkraft-Festival geht in die Innenstadt

Der Verein Flugkraft (Fotoprojekt gegen Kinderkrebs) hat für die zweite Auflage seines Familienfestivals einen neuen Ort und neue Mitstreiter gefunden. Die Werbegemeinschaft und das La Sol unterstützen nun die zweitägige Veranstaltung in der Innenstadt. 2015 feierte Flugkraft auf der Badeinsel.

Voriger Artikel
Hölty-Schüler stellen Projekt bei Region vor
Nächster Artikel
Feuerwehr erneut wegen Wasserleitung im Bad

Die zweite Auflage des Flugkraft-Festivals startet in der Innenstadt. Ein großes Kinderprogramm ist geplant, außerdem viel Musik und Aktionen.

Quelle: Nandy

Wunstorf. Nach mehreren Monaten der Planung steht fest: Die zweite Auflage des Familienfestivals für Flugkraft startet im Juli in der Innenstadt. In Zusammenarbeit mit dem La Sol und der Werbegemeinschaft hat der Verein ein abwechslungsreiches Musik- und Familienprogramm zugunsten des Kinderkrebs-Projektes auf die Beine gestellt. Die Veranstaltung war im vergangenen August eher mäßig besucht gewesen. Einige Anwohner hatten sich außerdem über die Lautstärke beschwert. Mit dem Umzug von der Badeinsel in die Innenstadt erhoffen sich die Organisatoren auch mehr Publikum.

"Am Freitag, 15. Juli, ab 18 Uhr und am Sonnabend, 16. Juli bis 23 Uhr, gibt es  ein Fest mit einem wunderbaren Musik- und Familienprogramm" verspricht Mitorganisator Michael Betker. Der Verein habe zahlreiche Sponsoren gewinnen können, freut er sich über die Unterstützung. Fest stehen die Auftritte des  Flugkraftunterstützers Danny Latendorf, der Sänger und Songschreiber wird am Freitag ab 18 Uhr auftreten, und auch das Gastspiel der Off-Beat-Mafia ist sicher. Am Sonnabend, 10 Uhr, beginnt das Kinderfest in der Fußgängerzone und vor der Stadtkirche. Zauberer und Künstler, ein Kinderkarrussel, Hüpfburgen und andere Attraktionen sollen Leben in die Innenstadt bringen. Am Sonnabend ab 18 Uhr, versprechen die Veranstalter, gibt es im Rathaus-Innenhof dann einen weiteren musikalischen Höhepunkt des Familienfest-Wochenendes. Die bekannte hannoversche Band Terry Hoax wird für eine Stunde auf der Bühne stehen. Außerdem mit dabei: Nadine Fabienne Fingerhut, Koj, Kuult, die Gruppe La Societé und Auftrieb. Sie alle unterstützen das Flugkraftprojekt gegen Kinderkrebs. Der Eintritt für das Bühnenprogramm beträgt am Freitag 8 Euro, am Sonnabend 12 Euro. Das Kombiticket gibt es für 15 Euro. Karten sind ab nächste Woche im La Sol erhältlich. Weitere Infos zu Flugkraft gibt es auf flugkraft.de.

doc6p9euz6z8jp1ndq6hdza

Fotostrecke Wunstorf: Flugkraft-Festival geht in die Innenstadt

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft