Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Ehemaliges Marktkauf-Haus steht vor Verkauf

Wunstorf Ehemaliges Marktkauf-Haus steht vor Verkauf

Absperrgitter trennen den Parkplatz zwischen dem Obi-Baumarkt und dem ehemaligen Marktkauf für Elektroartikel und Spielzeug am Hohen Holz. Ein neuer Käufer scheint gefunden. Noch fehlt die Unterschrift unter dem Vertrag.

Voriger Artikel
Streik beschränkt sich auf die Müllabfuhr
Nächster Artikel
Schüler müssen wegen Phantasie Bus verlassen

Noch deutet nichts darauf hin, wer der neue Käufer des ehemaligen Marktkaufs am Hohen Holz sein könnte.

Quelle: Rita Nandy

Wunstorf. "Bis die Immobilie vollständig in den Besitz des Käufers übergeht, wurde die Nutzung der Außenflächen eingeräumt", teilt Mareike Götze, Pressesprecherin von Edeka  Minden-Hannover mit. Mehr wollte das Unternehmen dazu nicht sagen.

Nach Angaben von Wirtschaftsförderer Uwe Schwamm soll es sich beim Käufer offensichtlich nicht um ein Handelsunternehmen handeln. Künftig könnte das Gebäude wohl für Lager- und Ausstellungszwecke genutzt werden. Er bedauert, dass der benachbarte Obi-Markt das Objekt nicht gekauft habe. Der Stadt sei aber vor allem wichtig gewesen, dass ein neuer Mieter oder Käufer mit seinem Angebot der Innenstadt keine Konkurrenz macht.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht