Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Geldbörse gestohlen: Polizei sucht einen Zeugen

Wunstorf Geldbörse gestohlen: Polizei sucht einen Zeugen

Nachdem drei mutmaßliche Diebinnen aus einem Secondhandladen geflüchtet sind, hat sich ein Mann das Kennzeichen des Fluchtwagens notiert und den Zettel im Geschäft abgegeben. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Zeugen.

Voriger Artikel
Versuchte Gasexplosion: 85-Jähriger verschwunden
Nächster Artikel
Stromnetz: Partner sind einig

Die Polizei sucht einen Zeugen, der sich nach dem Diebstahl das Kennzeichen das Fluchtautos notiert hat.

Quelle: Schmidt (dpa)

Wunstorf. Die Polizei sucht im Zusammenhang mit einem Geldbörsendiebstahl einen Zeugen. Der Mann sich hat am vergangenen Donnerstag Am Alten Markt das Kennzeichen eines Auto notiert, mit dem drei mutmaßliche Handtaschendiebinnen geflohen sind. Zwischen 13.30 und 14 Uhr hatten die drei Frauen einen Secondhandladen Am Alten Markt aufgesucht. In dem Geschäft war auch eine ältere Kundin. Dieser Frau stahlen die drei die Geldbörse und verließen dann fluchtartig das Geschäft.

Draußen merkte sich der Zeuge das Autokennzeichen und brachte einen Zettel in den Laden, auf dem er seine Notiz geschrieben hatte. Diesen Mann möchte die Polizei gern als Zeugen sprechen. Bei dem Fluchtauto handelte es sich vermutlich um einen BMW mit hannoverschem Kennzeichen. Hinweise an die Polizei unter Telefon (05031) 95300.at

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6snrv1tqg9z1dgzw5j1s
Bauverein feiert mit seinen Senioren

Fotostrecke Wunstorf: Bauverein feiert mit seinen Senioren